Borussia Dortmund in Alarmbereitschaft – verliert der BVB seinen Talentschmied?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Diese Nachricht dürfte Borussia Dortmund in Alarmbereitschaft versetzen. Als Trainer der U23 nimmt Enrico Maaßen im Gebilde der Schwarzgelben eine wichtige Rolle ein. Unter seiner Leitung werden zahlreiche Talente final auf den Profibereich vorbereitet.

Seinen Job erledigt Maaßen in den vergangenen Jahren mit Bravour. Das weckt Begehrlichkeiten. Muss Borussia Dortmund seinen Talentschmied ziehen lassen?

Borussia Dortmund: Maaßens steiler Aufstieg in Dortmund

Maaßen kam 2020 vom SV Rödinghausen zu Borussia Dortmund. Mit der zweiten Mannschaft startete er in der Regionalliga gleich durch. Auf Anhieb gelang der Aufstieg in die dritte Liga, wo in diesem Jahr souverän die Klasse gehalten werden konnte.

Der 38-Jährige muss sich ständig anpassen. Mal hat er Spieler aus der U18 zu Gast, die sich für höhere Aufgaben empfehlen sollen. Mal schaut der ein oder andere Profi vorbei, um Spielpraxis zu sammeln. Und wenn die erste Mannschaft Spieler zum Aufstocken braucht, muss auch Maaßen umbauen.

Borussia Dortmund: Gerüchte um mehrere Vereine

Sein Erfolg weckt nun auch in Bundesliga und zweiter Liga Interesse. So sollen der FC Augsburg und die beiden Absteiger Arminia Bielefeld und Greuther Fürth Maaßen ins Visier genommen haben.

---------------------------------

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

----------------------------------

Doch in Dortmund denkt man gar nicht daran, seinen Übungsleiter abzugeben. „Dass Enrico auf der Liste anderer Klubs steht, spricht für ihn und seine hervorragende Arbeit“, erklärt Ingo Preuß, Team-Manager der U23, gegenüber der „Bild“.

Borussia Dortmund: Absage an Maaßen-Wechsel

Für diesen Sommer schiebt man einem Wechsel aber den Riegel vor. „Irgendwann wird er sicherlich den nächsten Karriere-Schritt machen. Aber in der kommenden Saison planen wir noch fest mit ihm“, stellt Preuß klar.

+++ Robert Lewandowski: Meldungen überschlagen sich! Nächster Klub steigt in Poker um Ex-BVB-Star ein +++

Maaßen wäre nicht der erste Trainer, der in der U23 seine Karriere zum Laufen bringt. So war der Posten auch für David Wagner und Daniel Farke der Türöffner für höhere Jobs wie beispielsweise in der Premier League. (mh)