Borussia Dortmund: BVB-Juwel erlebt Seuchensaison – doch plötzlich erreicht ihn DIESE Nachricht

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

„Ich will diese Saison einfach nur vergessen.“ Treffender hätte Youssoufa Moukoko das letzte Jahr bei Borussia Dortmund nicht zusammenfassen können.

Andauernde Verletzungsprobleme und sportliche Rückschläge wechselten sich beim Mega-Juwel von Borussia Dortmund ab. Nun scheint die Saison aber doch noch einen versöhnlichen Abschluss zu finden.

Borussia Dortmund: Yossoufa Moukoko wird nach zäher Saison entschädigt

Diesen Treffer hatten die BVB-Fans ihrem Supertalent von Herzen gegönnt. Am letzten Spieltag einer Saison voller Rückschläge war es der 17-Jährige, der seinen BVB beim Saisonfinale gegen Hertha BSC (2:1) zum Sieg schoss.

Und das sollte nicht die einzige gute Nachricht bleiben. Am Montag erreichte den Youngster die nächste tolle Nachricht.

Youssufa Moukoko ist für die U21-Nationalmannschaft nominiert – endlich wieder! Seit Anfang September hatte der Stürmer alle Spiele der DFB-Junioren verletzungsbedingt verpasst. Zuvor war er wegen einer Bänderverletzung auch bei der U21-Europameisterschaft ohne Einsatz geblieben.

-------------------------------------

Mehr aktuelle News zu Borussia Dortmund:

-------------------------------------

Endlich wieder Nationalmannschaft

Für das Juwel dürfte es sich wie eine Erlösung angefühlt haben, als U21-Bundestrainer Antonio Di Salvo ihn für die anstehenden Spiele der EM-Qualifikation in den Kader berief.

+++ Borussia Dortmund: Haaland ist weg – hat der BVB jetzt IHN im Visier? +++

In den letzten beiden Quali-Spielen tritt die DFB-Elf gegen Ungarn (3. Juni) und Polen (7. Juni) an. Ein Sieg gegen Ungarn würde bereits reichen, um sicher bei der Endrunde dabei zu sein.