Borussia Dortmund: Nach BVB-Rückkehr – Nuri Sahin steht Höllenritt bevor! „Wir müssen zurück“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Nach dem Besuch bei seiner alten Liebe Borussia Dortmund stehen Nuri Sahin heiße Wochen bevor – buchstäblich!

Das Testspiel gegen Borussia Dortmund war für Sahins Klub Antalyaspor der Abschluss eines Trainingslagers in Ostwestfalen. Nun geht es zurück in die Türkei. Und dort warten höllische Temperaturen.

Borussia Dortmund: Sahin muss zurück in die türkische Hitze

Die türkische Hauptstadt ist von einer Hitzewelle heimgesucht worden. Temperaturen um 45 Grad waren in jüngster Zeit an der Tagesordnung. Gepaart mit extremer Trockenheit und starkem Wind ist auch die Waldbrandgefahr auf der höchsten Stufe.

An Training ist bei diesem Wetter kaum zu denken. Nach dem 1:1 im Test bei Borussia Dortmund verrät Sahin beim hauseigenen BVB-TV: „Meine Frau sagt, es fühlt sich eher wie 50 Grad an. Aber wir müssen zurück, weil wir da nächste Woche spielen.“

+++ Borussia Dortmund: Bittere Kunde – schlimme Befürchtung wird wahr +++

Auftakt gegen Galatasaray

Und zwar nicht gegen irgendwen. Nach der sensationellen Debüt-Saison als Trainer, Nuri Sahin führte den Abstiegskandidaten auf den 7. Platz, geht es zum Auftakt direkt gegen Galatasaray.

-------------------------------

Mehr BVB-News:

Borussia Dortmund: Ex-Star träumt von Rückkehr – BVB lehnt dankend ab

Borussia Dortmund: Wunsch-Transfer geplatzt! ER wechselt zur Konkurrenz

Nach Aus bei Borussia Dortmund: Ex-BVB-Coach unterschreibt in der Premier League

-------------------------------

Der türkische Rekordmeister kommt mit Wut im Bauch. Nach einer Krisensaison wurde kräftig am Kader geschraubt, diese Saison will „Gala“ seinen Ansprüchen wieder gerecht werden und um den Meistertitel spielen.

Auch in den nächsten Tagen ist an Training eigentlich kaum zu denken. Ein Tag unter 30 Grad ist nicht in Sicht. Immerhin: Die Höllen-Hitze scheint vorerst vorbei.

+++ Borussia Dortmund: BVB-Star bald mit Erling Haaland wiedervereint? +++

Sahin verrät: „Wir werden abends trainieren.“ Und die Legende von Borussia Dortmund stellt auch klar: „Wir freuen uns auch auf zuhause und unsere Familien, waren lange raus aus Antalya.“