Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Erfolgserlebnis nach harten Monaten – platzt bei IHM nun endlich der Knoten?

Die letzten Monate waren für ein Profi von Borussia Dortmund hart. Nun kann er jedoch ein Erfolgserlebnis feiern, das ihm Selbstvertrauen geben könnte.

u00a9 IMAGO/Uwe Kraft

Das sind die Rekordspieler des BVB

Der BVB hat in seiner langen Vereinsgeschichte zahlreiche Erfolge gefeiert. Einige Spieler sind bei den Dortmundern zu Vereinslegenden geworden. Wir zeigen dir die Rekordspieler des BVB.

Sebastien Haller wurde für Borussia Dortmund zur tragischen Figur des letzten Saisonspiels gegen Mainz. Seit seinem verschossenen Elfmeter am letzten Spieltag wirkt der Ivorer gehemmt. In der laufenden Saison kommt er noch überhaupt in Fahrt, verlor seinen Stammplatz sogar an Neuzugang Niclas Füllkrug.

Doch nun konnte Haller mal wieder ein kleines Erfolgserlebnis feiern. Im Testspiel gegen Marokko (1:1) erzielte er den einzigen Treffer seines Teams. Fans von Borussia Dortmund hoffen nun, dass ihm dieses Tor wieder mehr Selbstvertrauen verleiht.

Borussia Dortmund: Haller trifft für Nationalteam

Lediglich im Pokal-Spiel beim TSV Schott Mainz (6:1) erzielte Haller zwei Tore. In der Bundesliga und in der Champions League steht der Angreifer noch komplett ohne Torbeteiligungen dar. Nach einer enorm starken Rückrunde der vergangenen Saison ist eine solche Leistungskrise durchaus überrascht.

So könnte es gerade rechtzeitig kommen, dass er bei seiner Nationalmannschaft wieder ein anderes Gesicht zeigt. Im Testspiel gegen Marokko spielt er die vollen 90 Minuten und überzeugte nicht nur mit einem Tor, sondern auch mit einem starken Auftritt.

++ Borussia Dortmund: Profi in tiefer Krise – jetzt legt er ein ehrliches Geständnis ab ++

Für Haller war es der erste Treffer für die Elfenbeinküste seit März. Damals traf er beim 3:1-Sieg gegen die Komoren im Zuge der Qualifikation zum Afrika-Cup. Nun soll in Kürze auch der erste Bundesliga-Treffer seit dem 33. Spieltag der letzten Saison folgen. Beim 3:0-Auswärtssieg in Augsburg traf er sogar doppelt.

Afrika-Cup im eigenen Land

Einen Leistungsaufschwung können nicht nur der BVB und er selbst, sondern auch sein Land gebrauchen. Denn im kommenden Jahr findet der Afrika-Cup in der Elfenbeinküste statt. Im heimischen Land wollen die Ivorer um Haller natürlich möglichst weit kommen.


Mehr News:


Einen Sebastien Haller in Top-Form könnte den Gastgebern da sicherlich nicht schaden. Dafür wird er allerdings die restlichen Spiele bis zur Winterpause Gas geben müssen, um sich seinen Stammplatz beim BVB zurückzuerobern. Derzeit hat den DFB-Stürmer Füllkrug ziemlich sicher.