Borussia Dortmund: BVB-Profi lässt Fans nur noch mit dem Kopf schütteln – mit dieser Aktion

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Bei diesem Anblick waren einige Fans von Borussia Dortmund mehr als nur irritiert.

Was war passiert? Es geht um BVB-Profi Marin Pongracic, eine kritische Aussage von Lothar Matthäus über Borussia Dortmund und einen verärgerten schwarzgelben Anhang. Aber eins nach dem anderen.

Borussia Dortmund: Kritik von Matthäus

Im Gespräch mit dem „kicker“ hatte Lothar Matthäus sich über die Dominanz des FC Bayern München in der Bundesliga geäußert. Der frühere Nationalspieler ist der Auffassung, dass Vereine wie Borussia Dortmund oder RB Leipzig trotz eines wesentlich kleineren Budgets die Chance hätten, die Münchner in der Meisterschaft zu ärgern.

„Würden Dortmund und Leipzig so gut arbeiten wie Mainz und Freiburg, dann hätten sie eine Chance. Geld allein ist es nicht“, sagte Matthäus. Was man von der Aussage des Sky-Experten halten mag, sei dahingestellt. Schließlich gibt es neben Borussia Dortmund in Europa wohl kaum einen anderen Verein, der im vergangenen Jahrzehnt so viele junge Talente aufgespürt und zu Weltstars geformt hat.

Borussia Dortmund in der Kritik: Pongracic gefällt das

Was einige Fans von Borussia Dortmund jedoch erzürnte: Der „kicker“ veröffentlichte ein Foto von Lothar Matthäus mit dem genannten Zitat bei Instagram. Und ausgerechnet ein Spieler des BVB markierte diese Aussagen mit einem „Gefällt mir“: Marin Pongracic.

Der Verteidiger ist in dieser Saison vom VfL Wolfsburg an den BVB ausgeliehen. Es ist nicht das erste Mal, dass Pongracic öffentlich gegen einen Arbeitgeber schießt. Erst im November hatte er in einem Interview auf der Streaming-Plattform Twitch brisante Interna aus seiner Zeit beim VfL Wolfsburg ausgepackt, den Verein heftig attackiert und auch Informationen über Borussia Dortmund preisgegeben, obwohl diese nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren.

Daraufhin hatten die Verantwortlichen von Borussia Dortmund mitgeteilt, dass sie sich Pongracic zur Brust nehmen (hier die Einzelheiten). Die deutlichen Ansagen von Sebastian Kehl und Co. hatte der BVB-Verteidiger wohl für einen kurzen Moment verdrängt, als er den kritischen Kommentar von Matthäus mit einem Like versah.

-------------------

BVB-News:

-------------------

Borussia Dortmund: Fans irritiert

Einige Fans von Borussia Dortmund konnten nur mit dem Kopf schütteln. „Unabhängig davon, ob Marin dem Lothar zustimmt oder nicht – bei einer Aussage gegen den eigenen Verein einen Like zu setzen, ist halt einfach Quatsch“, kommentiert ein BVB-Anhänger bei Twitter.

Ein anderer Fan fragt sich: „Warum macht der sowas? Denkt der nicht nach?“

Und der nächste meint scherzhaft: „Kritisiert Pongracic hier seine eigene Verpflichtung?“