Borussia Dortmund: Das darf nicht wahr sein! Nächster BVB-Star im Länderspiel verletzt ausgewechselt

Keine Guten Neuigkeiten für Borussia Dortmund und Marco Rose. Fällt womöglich der nächste BVB-Star aus?
Keine Guten Neuigkeiten für Borussia Dortmund und Marco Rose. Fällt womöglich der nächste BVB-Star aus?
Foto: imago images (Montage DERWESTEN)

Neue Verletzungssorgen bei Borussia Dortmund?

Hat sich womöglich der nächste BVB-Star verletzt? Bei einem Länderspiel musste ein Profi von Borussia Dortmund aufgrund von Leistenproblemen ausgewechselt werden.

Borussia Dortmund: Nächster BVB-Star verletzt ?

Der BVB musste während der Länderspielpause bereits einige Hiobsbotschaften verkraften. Die jetzt schon ohnehin lange Verletzenliste könnte jetzt einen Neuzugang dazu bekommen.

Beim 2:0-Sieg der Schweiz gegen Nordirland in der WM-Qualifikation musste Manuel Akanji angeschlagen ausgewechselt werden. Der TV-Sender SRF nannte als Grund für die Auswechslung Leistenprobleme.

„Er hatte schon früh Schmerzen“, sagte Nationaltrainer Murat Yakin hinterher. Eine genaue Diagnose stand zunächst noch aus. Sein Einsatz im nächsten Qualispiel der Schweizer in Litauen am Dienstag ist aber fraglich.

BVB-Verletzenliste wird länger

Diese Länderspielpause wird man beim BVB wohl noch lange in Erinnerung haben – allerdings eher negativ. Zuletzt hatte sich Flügelspieler Raphael Guerreiro bei der portugiesischen Nationalmannschaft einen Faserriss zugezogen.

--------------------------------

Mehr aktuelle BVB-News:

--------------------------------

Auch Thorgan Hazard kehrte vorzeitig von der belgischen Nationalmannschaft zurück. Doch das ist noch nicht alles. Beim BVB fallen derzeit eine ganze Reihe von Spielern aus.

Darunter auch Erling Haaland, der sich in Spanien fit hält, Torhüter Gregor Kobel, der nicht zur Nationalmannschaft gereist ist und Stürmer Youssoufa Moukoko der die Länderspielreise mit der deutschen U21-Nationalmannschaft aufgrund einer leichten Muskelverletzung vorzeitig abbrechen musste. (oa)