Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Spektakuläre Rückkehr? Watzke lässt die Herzen der Fans höher schlagen

Borussia Dortmund: Spektakuläre Rückkehr? Watzke lässt die Herzen der Fans höher schlagen

Borussia Dortmund: Spektakuläre Rückkehr? Watzke lässt die Herzen der Fans höher schlagen

Borussia Dortmund: Spektakuläre Rückkehr? Watzke lässt die Herzen der Fans höher schlagen

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Dieses Comeback galt praktisch als undenkbar. Dürfen die Fans von Borussia Dortmund jetzt etwa doch davon träumen?

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke ließ zuletzt durchblicken, dass er einer speziellen Rückkehr bei Borussia Dortmund alles andere als abgeneigt wäre. Aber eins nach dem anderen.

Borussia Dortmund: Kehrt der Meistertrainer bald heim?

Wenn man an einen Trainer von Borussia Dortmund denken muss, dann fällt SEIN Name relativ schnell. Er brachte dem BVB einen Aufstieg vom unteren Bundesliga-Mittelmaß zum Doppelmeister (2011 & 2012), Pokalsieger und Champions-League-Finalisten. Es geht um Jürgen Klopp.

Der Trainer prägte den BVB, ehe er ihn 2015 Richtung Liverpool verließ. Seitdem wird beinahe jeder neue Trainer an ihm gemessen. Viele Fans vermissen ihn schmerzlich. Die Freude bei einem Comeback wäre nicht auszumalen.

Eine Rückkehr will Watzke nicht ausschließen. „Jederzeit, wenn er das möchte“, wird Watzke in der „Bild“ zitiert. Ein paar Illusionen nimmt er den Fans dann aber schnell. „Aber nicht mehr als Trainer, das ist klar“, führt er den Gedanken weiter aus.

Watzke lädt Klopp zu BVB-Posten ein

„Wenn er irgendwann das Gefühl hat, er möchte zurück in die BVB-Familie, sind alle Türen offen“, spricht er weiter. Der Kontakt sei auch nach seinem Abgang stets vorhanden gewesen. Zu seinem Job bei Liverpool äußert sich Watzke ebenfalls: „Ich glaube nicht, dass er noch ewig Trainer sein will.“

——————————————

Mehr News zum BVB

Borussia Dortmund: Experte überzeugt – DIESER Bundesliga-Star wechselt zum BVB

Erling Haaland zu Bayern München? Hainer hält sich Hintertür offen

Borussia Dortmund: Haaland-Frust! DIESE Szene wirft nach Hertha-Pleite Fragen auf

——————————————

Sollte Klopp seinen Trainingsanzug an den Nagel hängen, wäre der BVB bereit. „Dann würden wir schon was finden, das ist schon klar.“ Die Wahrscheinlichkeit, schätze Watzke allerdings sehr gering ein. Die Fans würden sich mehr als freuen.

Seit „Kloppo“ Borussia Dortmund 2015 verließ, kommt der Klub auf der Trainerposition nicht mehr richtig zur Ruhe. Die Sehnsucht nach weiteren Erfolgen ist zusammen mit der Übermacht der Bayern ein teuflisches Paar.

Nach sieben Jahren Klopp sahen die Fans in den nun sechs folgenden Jahren sechs verschiedene Trainer an der Linie: Thomas Tuchel, Peter Bosz, Peter Stöger, Lucien Favre, Edin Terzic und nun Marco Rose, der nun ebenfalls mit erster Kritik zu kämpfen hat. Hier mehr >>

Borussia Dortmund: Ex-Star vor Wechsel?

Wo wir gerade schon bei Ex-BVB-Stars sind: Pierre-Emerick Aubameyang ist beim FC Arsenal mächtig in die Kritik geraten. Ein Abgang steht bevor. Wohin es den Gabuner ziehen könnte, erfährst du hier!

Borussia Dortmund: Transfer-Coup? ER könnte der Abwehr helfen

Lösen sich die Abwehr-Probleme von Borussia Dortmund in Luft auf? Der Klub scheint vor einem Transfer-Coup zu stehen.