Borussia Dortmund: Endlich! Darauf haben die Fans lange gewartet

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Lange mussten die Fans von Borussia Dortmund auf diese Nachricht warten, jetzt dürfen sie sich freuen.

Auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel von Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt (8. Januar, 18.30 Uhr/Sky) hat Trainer Marco Rose eine erfreuliche Rückkehr verkündet.

Borussia Dortmund: Auf diese Nachricht haben die Fans lange gewartet

Auf den letzten Metern vor dem Jahreswechsel plagten Borussia Dortmund zahlreiche Ausfälle. Während die meisten zurückkehrten, gab es anschließend zwei positive Corona-Fälle im BVB-Team: Marius Wolf und Dan-Axel Zagadou hat es erwischt.

------------------------------------

Die nächsten Pflichtspiele des BVB:

  • Eintracht Frankfurt (Samstag, 8. Januar, 15.30 Uhr)
  • SC Freiburg (Freitag, 14. Januar, 20.30 Uhr)
  • St. Pauli - Pokal (Dienstag, 18. Januar, 20.45 Uhr)
  • TSG Hoffenheim (Samstag, 22. Januar, 15.30 Uhr)
  • Bayer Leverkusen (Sonntag, 6. Februar, 15.30 Uhr)

------------------------------------

Es gibt aber auch einen großen Hoffnungsmacher in der so gebeutelten Mannschaft. Bei BVB-Juwel Giovanni Reyna ist nach seiner langwierigen und hartnäckigen Muskelverletzung ein Comeback in Sichtweite.

+++ Borussia Dortmund: Bei diesem Thema tritt Rose auf die Bremse – „Muss um Geduld bitten" +++

„Gio ist wieder teilweise im Mannschaftstraining eingestiegen“, erklärte Marco Rose auf der Pressekonferenz am Donnerstag. Es gebe natürlich noch Nachholbedarf, aber „er wird hoffentlich zeitnah zumindest für Kurzeinsätze eine Rolle spielen.“

Reyna wichtig für das BVB-Team

Warum Reyna so wichtig für das BVB-Team ist, zeigte er in den fünf Pflichtspielen in dieser Saison, in der der 19-Jährige noch mitwirken konnte, bevor ihn die Muskelverletzung einen Strich durch die Rechnung machte. Zwei Tore konnte er dabei erzielen und einen Treffer auflegen.

Besonders BVB-Coach Rose dürfte sich auf sein Comeback freuen. Im Rauten-System des Trainers hilft der Offensivspieler, wenn er zwischen den gegnerischen Defensivreihen umherschleicht.

---------------------------------------

Weitere Neuigkeiten rund um Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Bayern will DIESEN Ex-BVB-Skandalstar – ob sie sich damit einen Gefallen tun?

Achtung Borussia Dortmund: Plötzlich muss der BVB um SEINEN Verbleib zittern!

Borussia Dortmund: Hat das ganze jetzt ein Ende? Für IHN ist wohl ein Abnehmer gefunden worden

---------------------------------------

„Gio hatte eine gute Anfangsphase, er hat in der Raute viele überragende Spiele gemacht“, sagte Sebastian Kehl in einer Medienrunde über Reyna. „Er ist ein Linienspieler, der nach innen ziehen kann, der eine Schlitzohrigkeit in sich trägt. Das hat uns gefehlt.“ Jeder in Dortmund freut sich auf die Rückkehr von Reyna. Ist dann nur eine Frage der Zeit, wann der US-Amerikaner wieder auf dem Platz steht.

Borussia Dortmund: Irre Aufholjagd gegen Frankfurt

Beinahe wäre der Rückrundenstart von Borussia Dortmund völlig in die Hose gegangen, doch der BVB bewies Moral und zeigte eine furiose Aufholjagd. Alle Highlights findest du hier! (oa)