Borussia Dortmund: Doppelter Corona-Schock – Fans stellen sich jetzt DIESE Frage

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Beschreibung anzeigen

Am Dienstag erreichte Borussia Dortmund gleich der doppelte Corona-Schock. Nachdem am Morgen zunächst bei Thomas Meunier ein positiver Testergebnis festgestellt wurde, folgte am Nachmittag dann auch noch Julian Brandt.

Die Personalsorgen von Borussia Dortmund wachsen vor dem Saisonstart damit weiter. Und bei den Fans der Schwarzgelben kommt eine Frage auf: Wackelt nun das DFB-Pokalspiel gegen Wehen Wiesbaden?

Borussia Dortmund: Brandt-Erkrankung wirft BVB-Pläne über den Haufen

Die Meldung, dass auch Brandt an Covid-19 erkrankt sei, sorgte beim BVB für Chaos. Eigentlich war für den Nachmittag ein öffentliches Training angesetzt, bei dem auch rund 300 Fans anwesend sein sollten.

Dieses wurde kurzfristig allerdings abgesagt. „Wir bitten aus tiefstem [Herzen] um Verzeihung und versprechen, dass wir diese Einheit, auf die alle sich so sehr gefreut haben wie wir, bald nachholen werden“, twitterte die Borussia nach der Absage.

Einige Fans befürchteten bereits, dass das Pokalspiel am Samstag gegen Wehen Wiesbaden auf der Kippe stehen könnte. Ob die beiden Coronafälle Auswirkungen auf die Ansetzung des Spiels haben, bleibt derzeit allerdings noch offen.

+++ Erling Haaland: Fans lachen – ist DAS Chelseas irrer Versuch, dem BVB-Star einen Wechsel schmackhaft machen? +++

Es wäre nicht die erste Spielabsage der ersten Runde. Weil beim Oberligisten Bremer SV ein Spieler positiv getestet wurde und die gesamte Mannschaft in Quarantäne geschickt wurde, wurde die Partie gegen Rekordmeister Bayern München abgesagt.

„Wir stehen im engen Austausch mit dem Gesundheitsamt“, erklärte der BVB. Man habe die eigenen Vorsichtsmaßnahmen noch einmal verschärft.

Borussia Dortmund: Rose bekommt größere Probleme

Die Ausfälle von Meunier und Brandt kommen für den DFB-Pokalsieger zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Wegen der EM 2021 konnte die Vorbereitung ohnehin nicht mit allen Profis stattfinden, zudem gibt es gerade in der Abwehr einige Ausfälle.

---------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund mit schlechten Nachrichten für die Fans – DAS fällt aus

Borussia Dortmund: Mega-Chance dahin! Bitterer Rückschlag für BVB-Juwel

Borussia Dortmund: Transferbemühungen gescheitert? DAS würde die Planungen des BVB weit zurückwerfen

------------------------------------

Zum Saisonauftakt werden einige Spieler aus der U23 wie Antonios Papadopoulos oder Lennard Maloney die Profis verstärken müssen. Ob dieser allerdings diesen Samstag stattfinden wird, wird sich zeigen. (mh)