Borussia Dortmund: Protest vor dem Stadion – Fans stellen DIESE Forderung

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Die Fans sind zu Teilen zurück in den Stadien, die Ultras verzichten aber weiterhin weitestgehend auf einen organisierten Support – so auch bei Borussia Dortmund.

Vor dem Spiel des BVB gegen Bayer Leverkusen versammelten sich dennoch einige Ultras von Borussia Dortmund vor dem Stadion. Sie stellten dabei eine ganz klare Forderung.

Borussia Dortmund: Fans protestieren vor dem Stadion

Schon vor dem Saisonstart hatte die Fan-Bündnis „Südtribüne Dortmund“, dem unter anderem die größte BVB-Ultra-Gruppe „The Unity“ angehört, eine Perspektive für eine vollständige Rückkehr der Fans gefordert.

Vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen wiederholten die BVB-Fans ihre Forderung. Vor dem Gästeblock versammelte sich eine Gruppe, stimmte Fangesänge an und zeigte einen Banner mit der Aufschrift: „Zurück zur Normalität – zurück zu vollen Stadien“.

Zudem veröffentlichte die „Südtribüne Dortmund“ ein Statement auf ihrer Homepage. Dort heißt es, dass es natürlich positiv sei, dass 25.000 Fans die Heimspiele im Westfalenstadion besuchen können. Das sei nach 1,5 Jahren viel wert. Doch das reicht der „Südtribüne Dortmund“ nicht. „An eine wirkliche Rückkehr der Fans und der lebendigen Fankultur, wie sie vor der Pandemie in den Stadien gelebt wurde, ist unter diesen Umständen noch nicht zu denken“, so die Aussage in dem Schreiben.

Das Fan-Bündnis stellt klar, dass man nicht die Maßnahmen bewerten wolle und man sich immer verantwortungsvoll und solidarisch gegenüber denen verhalten habe, für die eine Infektion eine große Gefahr bedeutet hätte.

------------------------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Fans feiern BVB-Star für DIESE Aktion – Kehl sauer: „Hab direkt gesagt, er soll das nicht tun“

Erling Haaland: Verrücktes Transfergerücht! Lewandowski statt Haaland?

Borussia Dortmund: Die Reise hat sich gelohnt! BVB-Star macht Fan sprachlos „Ich kann nicht mehr“

------------------------------------------

BVB: Fan-Bündnis stellt DIESE Forderung

Vielmehr störe die Fans die große Diskrepanz zu anderen Ländern. „Während man hierzulande im Schachbrettmuster verteilt auf den Tribünen sitzt, zeigt der Blick nach Frankreich, Dänemark oder England volle Fankurven und Bilder, die in die Zeit vor der Pandemie zurückversetzen“, heißt es.

Man nehme zwar Debatten war, doch das sei nicht genug. „Der erkennbare Wille, den Normalzustand zu erreichen, fehlt weiterhin und eine wirkliche Perspektive zeigt sich nur bedingt.“

>>> Hier gibt's das komplette Statement der „Südtribüne Dortmund“

Ihre Forderung lautet: „Beim BVB und im Allgemeinen gilt es, das Ziel des Normalzustandes in den Stadien wie vor der Pandemie in den Fokus zu rücken und dabei den Mut aufzubringen, die dafür gegebenen Möglichkeiten auszuschöpfen. Volle Stadien ohne Abstände, Masken oder Kontaktverfolgungen – für eine lebendige Fankultur!“