Veröffentlicht inShopping

Aldi: Kunden stehen vor Regal und rasten aus – „Endlich“

Diesen Mai bringt Aldi eine ganze Reihe von neuen Produkten in die Regale. Bei den Kunden lösen diese die unterschiedlichsten Reaktionen aus.

© IMAGO/Manfred Segerer

NoName-Produkte von Lidl und Aldi: Wer steckt wirklich dahinter?

Wer auch regelmäßig nach preiswerterer No-Name-Ware aus Discounter und Supermarkt schaut, weiß vielleicht schon, dass hinter den meisten Billigprodukten große Markenhersteller stecken. Wie man sie erkennen kann und konkrete Beispiele haben wir im Video zusammengestellt.

Bei Aldi ändert sich diesen Mai einiges, es gibt nämlich eine ganze Reihe von neuen Artikeln, über die sich die Kunden freuen können. Mit einem Facebook-Post stellt der Supermarkt die neuen Produkte vor und die Reaktion der Kunden fallen unterschiedlich aus.

+++ Aldi, Edeka und Co. auch sonntags geöffnet – so ist es möglich +++

Passend zum Sommer, bringt die Schokoladeneigenmärkte von Aldi „Moser-Roth“ eine Sommeredition raus. Die Schokolade gibt es von nun zusätzlichen in den zwei Geschmackssorten „Rhabarber Crumble“ und „Passionsfrucht“ Anscheinend gab es die Schokolade in einigen Filialen schon zuvor. Kunden sind begeistert: „Die sind echt lecker.“

Aldi: Neue Produkte im Mai

Ebenfalls neu im Sortiment sind die Schokowaffeln „Choco Wafer“. Laut einigen User sollen diese ebenfalls sehr lecker sein. Eine Nutzerin merkt jedoch kritisch an: „Ob die wirklich schmecken? Ist doch ein Abklatsch von Milka, oder?“ Ob das Produkt von Aldi, an der Schokowaffel von Milka herankommt, muss man wohl noch austesten.

Aldi bringt einige neue Produkte heraus für diejenigen, die gerne naschen. Ebenfalls dazu zählt die Bioeiscreme. Diese ist in zwei Sorten erhältlich, Schokolade und Erdbeere. Für diejenigen, die neugierig auf das Produkt sind, merkt eine Kundin an: „Darf man zurzeit kostenlos testen.“ Man kann also offenbar ausprobieren, ob einem die neue Eiscreme schmeckt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Neu in den Regalen von Aldi findet sich der alkoholfreie Chardonnay. Darauf haben wohl einige Kunden gewartet. „Ui, endlich“, jubelt einer. „Klasse Wein“, urteilt eine andere.

Reaktionen überraschen

Auf Facebook freuen sich viele Nutzer außerdem darüber, dass „BBQ Grillino“ wieder erhältlich ist. Das Fladenbrot scheint allgemein beliebt zu sein und viele bitten Aldi das Produkt nie wieder aus dem Sortiment zu nehmen. Passend dazu, gibt es den Grillmais, der ebenfalls von der Firma „BBQ“ angeboten wird. Mit den neuen Produkten von Aldi steht dem Grillen nichts mehr im Weg.



Bei dem letzten neuen Produkt handelt es sich nicht um Lebensmittel, sondern um ein Shampoo und eine Spülung der Firma „Lacura.“ Im Vergleich zu den anderen Produkten, scheint dies nicht so viel Aufmerksamkeit zu gewinnen.