Veröffentlicht inRegion

Wetter in NRW: Experte kippt aus den Latschen – „Da geht die Lutzie ab!“

Das Wetter in NRW hält weiter einige Überraschungen bereit- da kippt selbst der gestandene Wetter-Experte aus den Latschen.

u00a9 IMAGO / ITAR-TASS

Wetter: So entsteht eine Wettervorhersage

Wirklich frühlingshaft ist das Wetter in NRW derzeit nicht wirklich. Regen und Wind bestimmten in den vergangenen Tagen das Geschehen – und jetzt kommt es sogar noch dicker!

Frühlingsfans werden vom Wetter in NRW aktuell enttäuscht sein: Statt T-Shirt müssen sie immer noch den Pullover herauskramen. Dabei ist inzwischen sowohl der kalendarische als auch der meteorologische Frühlingsanfang erreicht. Viele fragen sich da: Wo bleiben die Sonne und die milden Temperaturen?

Wetter in NRW: Tornado-Gefahr!

Und Wetter-Experte Dominik Jung muss alle Sonnenanbeter auch weiterhin vertrösten: Am Donnerstag (30. März) geht es noch mal richtig rund! „Am Donnerstag geht die Post ab, da geht die Luzie ab, wie es so schön bei uns heißt. Viele Wolken sind unterwegs, es gibt Regenschauer, zum Teil Blitz und Donner, Graupelwetter sind mit dabei. Und auch das Potenzial für die Bildung von Tornados hier und da ist erhöht“, erklärt der Diplom-Meteorologe in einem Video auf dem Youtube-Kanal von wetter.net.

+++NRW: Bekannter Schlager-Star ist heimlich im Restaurant – was er da macht, ist eine Premiere+++

Ob es letztendlich tatsächlich Tornados gebe, könne man aber noch nicht sagen, betonte Jung. „Aber das Potenzial dafür ist auf jeden Fall erhöht“, sagte er. Bereits am Sonntag (26. März) gab es einen Tornado in Hessen, in der Nähe von Gießen.

Wetter in NRW: Kälte-Schock droht

Die Temperaturen am Donnerstag erreichen immerhin um die 13 bis 16 Grad. Anders sieht es dagegen nächste Woche aus – uns droht der Kälte-Schock! „Von Montag bis Karfreitag jeden Morgen Frost, um die null bis minus fünf Grad. Am Alpenrand bis zu minus zehn Grad. Das ist Frühwetterkratzen für nächste Woche. Dienstag, da muss man sich also noch mal so richtig warm anziehen“, betont Jung.


Mehr Themen und News gibt es hier:


Solltest du zurzeit eher Lust auf wärmere Temperaturen haben, dann wären die Kanaren aktuell der richtige Ort für dich. Laut des Wetter-Experten herrschen dort grade Temperaturen von über 30 Grad.