Phantasialand: Angebot in den Herbstferien – doch nur SIE profitieren wirklich davon

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Ob für Adrenalin-Junkies oder den Familienausflug: Freizeitparks sind ein angesagtes Ziel.

Beschreibung anzeigen

Das Phantasialand hat nach dem harten Corona-Lockdown bereits sei einiger Zeit wieder die Pforten geöffnet. Für die Herbstferien startet der Vergnügungspark jetzt eine besondere Aktion – doch nicht alle scheinen es davon zu haben.

Die Freizeitparks in Deutschland werden wieder gut besucht, das bedeutet: Die Warteschlangen werden immer länger. Damit die Besucher nicht zu lange anstehen müssen, hat das Phantasialand eine Aktion gestartet.

+++ Flut in NRW: Polizei entdeckt Wasserleiche in Rotterdam ++ Frau aus Ahrtal wurde seit Katastrophe vermisst +++

Phantasialand startet Aktion, aber nicht alle profitieren davon

„Beste Bedingungen für einen Phantasialand-Ferientag mit der Familie: Der Baby-Switch ist wieder da! Damit könnt ihr als Eltern getrennt auch die Attraktionen nutzen, für die Ihre Kinder noch zu klein sind – ohne ein zweites Mal anzustehen“, verkündet das Phantasialand auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

Damit Erwachsene trotz kleineren Kindern auch auf ihre Kosten kommen, gibt es den sogenannten Baby Switch. Laut „freizeitpark-traveller.de“ tauscht man die Babys nicht mit anderen aus, sondern kann nacheinander als Elternteil auf der gewünschten Attraktion fahren – und das ohne nochmal Anstehen zu müssen!

Phantasialand bietet den Baby Switch an

Das Ganze funktioniert so: Das eine Elternteil stellt sich in die Schlange und wartet. Den Mitarbeitern am Eingang der Attraktion wird Bescheid gesagt, dass der Baby Switch genutzt werden will. Dann gibt es eine Karte für den Partner. Das andere Elternteil kann in dieser Zeit auf die Kinder aufpassen.

--------------------

Das ist das Phantasialand:

  • Freizeitpark in Brühl bei Köln mit einer Gesamtfläche (mit Parkplätze und Hotels) von etwa 60 Hektar
  • wurde am 30. April 1967 eröffnet, ist damit eines der ältesten Freizeitparks in Europa
  • begann als „Märchenpark“ mit Puppenspielen, einem Abenteuerspielplatz und einem Restaurant
  • drittgrößte Besucherzahlen in Deutschland, gehört mit zwei Millionen Besuchern (2018) zu den Top 20 in Europa
  • sechs Themenbereiche von Ende März bis Anfang November, im Winter nochmal spezielles Winterprogramm

--------------------

Sobald der Partner mit der Attraktion fertig ist, kann getauscht werden. Dann geht das andere Elternteil durch einen separaten Baby Switch-Eingang und kann direkt einsteigen – ohne Wartezeit! Laut „freizeitpark-traveller.de“ ist dieser Service in allen Freizeitparks in Deutschland kostenlos.

--------------------

Weitere Phantasialand-Themen:

Phantasialand: Kunden ärgern sich – dabei wollen sie eigentlich nur ihre Tickets benutzen

Phantasialand lockt mit einmaliger Aktion – doch dafür musst du jetzt ganz schnell sein

Phantasialand: Video von angeblichem Achterbahn-Unfall kursiert im Netz – DAS solltest du jetzt nicht machen

---------------------

Na, dann steht Eltern mit kleinen Kindern einem Besuch im Phantasialand doch nix mehr im Wege...

NRW: Arbeitslosengeld-Bezieher in Not wegen steigender Kosten! „Wie sollen wir den Winter überstehen?“

Ein Mann aus NRW macht sich ernsthafte Gedanken, wie er mit seinem knappen Geld über die nächsten Monate kommen soll. (cf)