NRW: Unheimliche Vorfälle auf Spielplatz – Polizei ermittelt

Wirklich unfassbar, was da auf einem Spielplatz in NRW geschehen ist! (Symbolfoto)
Wirklich unfassbar, was da auf einem Spielplatz in NRW geschehen ist! (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Münster. Unglaublich, was da auf einem Spielplatz in NRW passiert ist!

Ausgelassen mit Gleichaltrigen spielen und toben: Eigentlich sind Spielplätze ein absolutes Kinder-Paradies. Doch was jetzt auf einem Spielplatz in Münster (NRW) passiert ist, ist wirklich unheimlich – die Polizei ermittelt!

NRW: Polizei ist auf der Suche nach dem Täter

Unbekannte haben im Mai gleich zweimal gefährliche Gegenstände im Spielsand einer Grundschule an der Königsberger Straße in Münster platziert. Bereits Anfang Mai fanden Kinder zunächst ein Messer in der Nähe des Klettergerüstes. Unfassbar: Die Spitze zeigte dabei nach oben!

NRW: Unfassbare Tat gefährdet Kinder

Am 25. Mai wurde dann ein weiterer Metallgegenstand an der gleichen Stelle entdeckt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht.

NRW: Polizei sucht Zeugen

Hast du etwas Verdächtiges beobachtet oder kannst Hinweise zu den Tätern geben? Dann melde dich unter der Telefonnummer 0251-275-0.

-----------------

Weitere Nachrichten aus NRW:

Duisburg: Frau öffnet Ketchup-Flasche – danach ist ihre Küche nicht wiederzuerkennen

Flughafen Düsseldorf: Anstatt in Ägypten landet Mann in JVA – DAS ist der Grund

NRW: Zweijähriger bei Autounfall schwer verletzt – unglaublich, was dann ans Licht kommt

----------------

Bleibt nur zu hoffen, dass die Täter so schnell wie möglich geschnappt werden, damit kein Kind ernsthaft zu Schaden kommt…

Doch nicht nur dieser Fall hält die Polizei in NRW ordentlich auf Trab. Auch in Dortmund hat die Polizei einiges zu tun gehabt. Das lag vor allem an der wegfallenden Ausgangssperre. Was da los war, kannst du HIER nachlesen. (cf)