Veröffentlicht inRegion

Lotto-König Chico zeigt seine Schätze – doch das kommt gar nicht gut an! „Angeber, mehr nicht“

Lotto-König Chico kann es nicht lassen, er zeigt gerne, was er hat. Doch bei diesen Schätzen ist er jetzt vielleicht zu weit gegangen.

Lotto-König Chico zeigt seine Schätze
u00a9 Chaleen Goehrke/DER WESTEN

Dafür hat Lotto-König „Chico“ die erste Million verprasst

Vom Kranführer zum Lotto-Millionär. Dieser Traum ist für Kürsat Yildirim oder besser bekannt als "Chico" wahr geworden. Insgesamt gewann er 9,9 Millionen Euro. Die erste Million war bereits nach einem Monat weg. "Der Westen" hat er verraten, für was er das Geld ausgegeben hat.

Er war mal Kranfahrer. Und hat zudem eine kriminelle Vergangenheit hinter sich. Heute ist er mehrfacher Millionär: Lotto-König Chico aus Dortmund.

Vor seinem Gewinn von knapp zehn Millionen Euro hätte er sich sein heutiges Leben wohl nicht erträumen lassen. Doch inzwischen lebt er den puren Luxus. Und das zeigt er auch immer wieder gerne, ob im Fernsehen oder in den sozialen Medien.

Lotto-König Chico zeigt seine Schätze

Jüngst postete der gebürtige Dortmunder mal wieder ein neues Instagram-Video für seine rund 850.000 Follower. In dem stellt er seine Schätze vor. Was glaubt ihr? Meint er irgendwelche Luxus-Artikel oder vielleicht seine Freundin und andere liebe Menschen in seinem Umfeld?

Das könnte dich auch interessieren: ++ Lotto: Glückspilz knackt Millionen-Jackpot mit pikantem Trick – nicht ohne Risiko ++

Natürlich Luxus! Und zwar zwei fetten Karren vor dem Haus. Da steht zum einen ein silber-grauer Ferrari mit roten Streifen und zum anderen ein schwarzer Porsche. Dazu erzählt Chico, dass der Porsche sein erster und der Ferrari sein zweiter Schatz sei. Und beide Autos würden auch immer betteln, dass sie nebeneinander geparkt werden. Na ja, wer hat, der hat. Aber das sieht nicht jeder Follower so. Viele regen sich auch über das kleine Video auf.

Follower sind nicht begeistert

Die Romantiker unter seinen Followern kritisieren zurecht: „Chico, dein erster Schatz ist deine Freundin, erst dann kommen die Autos.“ Andere wiederum finden die Farbe des Ferrari „scheiße“!


Noch mehr spannende News bekommst du hier:


Doch die meisten schimpfen natürlich über Chicos Zurschaustellung seines Luxuslebens. Hier heißt es zum Beispiel: „Der ist einfach ein Angeber, mehr nicht“, „Das Gepose! Alter, vor zwei Jahren wusstest du nicht mal, wie ein Porsche von innen riecht!“ oder auch „Warum provozierst du die Leute? Genieß und schweig!“

Über welche Sucht Lotto-König Chico jetzt erzählt, liest du in diesem Artikel.