Essen

Hund in NRW: Diese Geschichte rührt zu Tränen – „Überzeugt, seine Lebenszeit ist vorbei“

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Kathrin Hänig

Wir waren in der Tierklinik am Kaiserberg und haben uns einige Krankheiten erklären lassen.

Beschreibung anzeigen

Essen. Was dieser Hund in NRW erleben musste, dürfte wohl selbst dem hartgesottensten Leser die Tränen in die Augen treiben...

Eine Familie hat sich an das Tierheim Moers gewandt, um ein Update zur Hündin Paula zu geben, die sie vor rund fünf Jahren aus eben diesem Tierheim geholt haben. Das Tierheim teilte die Geschichte über den Hund in NRW auf ihrem Facebook-Account.

Hund in NRW: Berührende Geschichte von Hündin Paula

„Heute haben wir eine sehr besondere Erfolgsgeschichte für Euch“, verkündete das Tierheim Moers auf seinem Facebook-Account. Hündin Paula wurde 2016 im Tierheim abgegeben, da sie ihr Herrchen sehr plötzlich verloren hatte. Nach zehn Tagen wurde sie allerdings schon wieder von einer Familie adoptiert und eben diese Familie erzählt nun, wie es Paula die letzten Jahre ergangen ist.

--------------------------------------------------------------

Der Haushund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • die wilde Stammform ist der Wolf
  • weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • allein in Deutschland leben 9 Millionen als Haustiere

--------------------------------------------------------------

Als die Hundeliebhaberin Mira die Hündin zu sich nachhause holte, rechnete sie damit, dass Paula aufgrund ihres Gesundheitszustands nur noch wenige Monate leben würde. Doch die Hündin ist mittlerweile stolze 19 Jahre alt und erfreut sich noch immer am Leben! Anfang diesen Jahres sah es allerdings gar nicht gut für Paula aus.

Die Besitzerin erklärte: „Im Februar/März diesen Jahres war ich überzeugt, dass ihre Lebenszeit zu Ende ginge. Drei schwächere epileptische Anfälle, nach einem Sturz konnte sie auf Fliesen und Laminat ohne Hilfe nicht mehr aufstehen, draußen auf der Wiese fiel sie einige Male einfach um“. Doch dann passierte das Wunder: Besuche bei einer Tierärztin und Chiropraktikerin halfen der Hündin wieder auf die Beine!

-------------------------------------------------------------

Mehr Hunde-Meldungen aus NRW:

Unfassbar! Halter aus NRW will seinen Hund loswerden – SO „entsorgt“ er ihn

Hund in Duisburg: Immer mehr Notfälle! Tierklinik zieht drastische Konsequenz

Hund in NRW aus Tierheim geworfen – weil er SO mit einer Pflegerin umging

-------------------------------------------------------------

„Sie läuft zügig 2 km am Stück, auch länger, wenn ich sie ließe“, freute sich Mira. Wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind!

Das Team des Tierheims Moers war ganz aus dem Häuschen, als sie die Nachricht über Hündin Paula lasen: „Es ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass sich die Qualität des Miteinanders nicht in Zahlen messen lässt. Und mehr als Zahlen sind Alter und Dauer einfach nicht. Wir freuen uns mit Ihnen und Paula und natürlich auf die nächsten Grüße.“ (lb)