Veröffentlicht inRegion

Hund in NRW: Passant völlig entgeistert – „Da sitzt ein Hund auf dem Dach“

Diese 20 süßen Welpen muntern dich auf!

Tier-Fans müssen jetzt stark sein! Der Fall rund um einen Hund aus NRW ist nämlich nichts für schwache Nerven.

Mehrere besorgte Anrufe gingen bei der Polizei ein. Die Beamten konnten es selbst kaum glauben, als sie den Hund in NRW erblickten.

Hund aus NRW: Polizei muss bei DIESEM Anblick zwei Mal hinsehen

Immer wieder sind Hundebesitzer erstaunt, was ihre Vierbeiner so alles können. Im Internet gibt es unzählige Videos, die beweisen, dass Hunde verrückte Eigenarten haben können. Ein Polizeieinsatz in Steinfurt setzt dem Ganzen jedoch die Krone auf.

—————————————-

Der Hund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • die wilde Stammform ist der Wolf
  • weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • allein in Deutschland leben neun Millionen als Haustiere

—————————————-

Dort haben besorgte Anwohner die Beamten alarmiert, weil sich ihnen ein erschreckender Anblick bot. „Da sitzt ein Hund auf dem Dach“, staunten die Augenzeugen. Tatsächlich machte es sich ein Husky auf dem Dach eines Wohnhauses gemütlich.

Die Fellnase muss sich den Weg über den Balkon gebahnt haben. Die Besitzerin habe von dem waghalsigen Ausflug nichts mitbekommen, sie wurde erst durch das Klingeln der Einsatzkräfte geweckt. Der hat nur Flausen im Kopf“, betonte die Hundehalterin.

—————————————-

Weitere News zum Thema Hund in NRW:

—————————————-

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Hund in NRW: Einsatzkräfte retten Haustier

Mithilfe einer Leiter gelang es der Polizei, das Tier von dem Hausdach zu retten. Der Husky blieb bei der Aktion zum Glück unverletzt.

+++ Rhein gibt Schätze preis – doch DIESEN Fehler solltest du nicht machen, wenn du etwas Tolles findest +++

Die Geschichte sorgt auch bei anderen Hundebesitzern für Aufsehen. Auf Facebook kommentiert eine Nutzerin: „Um Gottes willen. Ich würde ja eine Herzattacke bekommen, wenn meine Hunde auf dem Dach sitzen würden.“ (neb)