Veröffentlicht inRegion

Herne: Leiche am Straßenrand gefunden – Toter wurde von der Polizei gesucht

Mord oder Totschlag? Das ist der juristische Unterschied

Herne. 

In Herne wurde eine Leiche gefunden! Sie lag einfach am Straßenrand.

Die Polizei Bochum stellte sofort den Zusammenhang zu einer Meldung der Polizei Recklinghausen her. Die hatte den in Herne entdeckten Mann bereits zur Fahndung ausgeschrieben.

Herne: Leiche am Straßenrand entdeckt – Polizei hatte den Toten bereits gesucht

Wie die Polizei Recklinghausen am Donnerstag meldete, war ein 22-Jähriger als vermisst gemeldet. Er sei das letzte Mal am 16. Januar gesehen worden. Die Polizei bat um Mithilfe bei der Suche nach dem jungen Mann.

———————

Das ist die Stadt Herne:

  • um 880 erscheint erstmals urkundlich als haranni erwähnt
  • war in der Vergangenheit vom Steinkohlebergbau geprägt
  • hat rund 160.000 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • weist nach München und Berlin die größte Bevölkerungsdichte aller Städte in Deutschland auf
  • Oberbürgermeister ist Frank Dudda (SPD)

———————

Allerdings konnte die Fahndung bereits am nächsten Tag wieder abgebrochen werden. Zwar tragischem Erfolg. Denn der Vermisste konnte nur noch tot aufgefunden werden. Er lag im Grünbereich der Sodinger Straße nahe der Autobahn 42 in Herne.

———————

Mehr Meldungen aus der Region:

———————

Das Kriminalkommissariat 11 des Polizeipräsidiums Bochum übernahm den Fall. Bisher liegen noch keine Hinweise zu einem Mord oder einer andersartigen Fremdeinwirkung vor. (mbo)

>>Anmerkung der Redaktion

Zum Schutz der betroffenen Familien berichten wir normalerweise nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.