Düsseldorf: Blitz schlägt ein – Mädchen stürzt vom Rad und wird von Auto erfasst

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

Egal ob Sturm, Starkregen oder Gewitter: Extremwetter kann lebensgefährlich sein. Deshalb solltest du einige Tipps beachten.

Beschreibung anzeigen

Schlimmer Vorfall in Düsseldorf am Freitagabend!

Ein Blitz war dort nahe einer Gruppe von Radfahrern in der Urdenbacher Kämpe eingeschlagen.

Düsseldorf: Blitz schlägt nahe Radlern ein – Mädchen wird von Auto erfasst

Ein Mädchen (11) stürzte mit seinem Fahrrad und wurde von einem Auto erfasst. Das elfjährige Kind wurde schwer verletzt, teilte ein Sprecher der Polizei Düsseldorf am Abend mit.

Der Blitz schlug nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei auf dem Baumberger Weg nahe einer Gruppe von zehn Radfahrern ein. Getroffen sei dabei niemand geworden.

Doch Befragungen der Personen vor Ort ergaben, dass das Kind vor dem Zusammenstoß mit dem Auto Kontakt mit Strom des in der Nähe in den Boden eingeschlagenen Blitzes hatte. Das kann ebenfalls zu Verletzungen geführt haben. Bei diesem Unfall wurde die Mutter ebenfalls verletzt.

Düsseldorf: Rettungshubschrauber kann nicht fliegen

Die Verletzungen des Mädchens und ihrer Mutter wurden erstversorgt. Die erste Meldung an die Leitstelle der Feuerwehr, wonach das Kind reanimiert werden würde, bestätigte sich zum Glück nicht.

Ein Rettungshubschrauber konnte wegen des Wetters jedoch nicht starten, deshalb brachte ein Rettungswagen das Mädchen ins Krankenhaus.

Gruppe wird in Bus betreut

Die neun weiteren Radfahrer aus der Gruppe waren teilweise vom Geschehen traumatisiert und wurden ebenfalls von den Rettungskräften versorgt. Sie wurden in einem Rheinbahnbus betreut, mussten aber nicht weiter behandelt werden.

----------------------------

Mehr News aus der Region:

Flughafen Düsseldorf: Da wird einem ganz anders! Zoll macht Ekel-Fund

Wetter in NRW: Nach sonnigen Sommertagen – gibt es jetzt DIESE böse Überraschung?

NRW: Tödliche Badeunfälle sorgen für Bestürzung – Mädchen (13) und Mann (20) gestorben

----------------------------

Weiterer Blitz schlug in der Nähe ein

Während Retter das Mädchen versorgten, schlug nur wenige Meter entfernt ein weiterer Blitz ein, berichtet „Bild“. (ms)