Düsseldorf

Düsseldorf: Frau registriert sich bei Lieferdienst Picnic – mit dieser Info hat sie nicht gerechnet!

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Düsseldorf. Uff, das enttäuscht! In Neuss startete Picnic seinen Lieferdienst. Auch in Düsseldorf können sich die Kunden Lebensmittel und andere Produkte nach Hause liefern lassen. Das wollte eine Frau aus Düsseldorf zum ersten Mal testen.

Doch dann gab es ein gravierendes Problem, mit dem die Frau aus Düsseldorf so niemals gerechnet hätte.

Düsseldorf: Frau will über Picnic bestellen, plötzlich ist sie sehr überrascht

Eigentlich funktioniert das Ganze so: App runterladen, Konto erstellen, Produkte auswählen, Liefern lassen. Zumindest in einer perfekten Welt. Denn wer sich jetzt bei Picnic anmeldet, der muss noch etwas Wichtiges zusätzlich mitbringen: Geduld.

Denn nach der Anmeldung landen die zukünftigen Kunden zunächst auf einer Warteliste. So auch Laura aus Düsseldorf. Doch vor ihr in der Schlange herrscht schon reger Betrieb, zeigt die App an. Vor ihr: Unfassbare 23.610 andere Interessierte!

+++ Picnic: Online-Lieferservice bringt deinen Einkauf im Lockdown nach Hause – und schreibt unglaubliche Zahlen +++

Ganz so geduldig ist Laura dann doch nicht. In einer Facebook-Gruppe für Menschen aus Düsseldorf fragt sie andere Leidensgenossen nach deren Erfahrungen. „Wie lange habt ihr so ungefähr gewartet bis ihr bestellen konntet? Ich habe gestern aus Interesse die App heruntergeladen und vermute mal, dass ich ein paar Jahre warten müsste...“

Tatsächlich scheint hier Ausdauer gefragt. „Ich musste 6 Monate warten! Ich war aber auf Platz 4200“, schreibt ein Picnic-Kunde. Eine Frau berichtet: „Ich bin in 2,5 Monaten von Platz 17500 auf 12700 gerutscht. Wenn das in dem Tempo weitergeht rechne ich vor 2022 nicht mit einer Lieferung.“

+++ Flughafen Düsseldorf: Flugzeug aus Mallorca landet – Mann will anschließend sofort davonlaufen +++

Picnic in Düsseldorf: Deswegen sind die Wartelisten so lang

Weitere Düsseldorfer berichten von ähnlichen Wartezeiten. Geschuldet sind sie dem enormen Wachstum des Lebensmittel-Lieferdienstes: Im Corona-Jahr 2020 konnte Picnic die Zahl seiner Kunden nach eigenen Angaben von 50 000 auf 200 000 erhöhen, berichtete die Deutsche Presse-Agentur (dpa) Anfang Juni.

-------------------------

Das ist Picnic:

  • Online-Lieferdienst, der Lebensmittel nach Hause liefert
  • Kooperation mit Edeka
  • 2015 in den Niederlanden gegründet
  • 2018 Start in Deutschland, Neuss
  • Bisherige Deutschland-Standorte in NRW

-------------------------

Ein wahrhafter Boom, der zeigt, dass das Onlinegeschäft auch mit frischer Ware funktioniert. Inzwischen bereite man die deutschlandweite Expansion vor.

So will Picnic in Düsseldorf gegen lange Wartezeiten vorgehen

Doch was bedeutet das jetzt genau für Laura aus Düsseldorf? Ganz klar ist das laut Picnic nicht. Doch es gibt Hoffnung: „Wir bauen aktuell unsere Kapazitäten kräftig aus mit neuen Standorten, größerer Elektro-Flotte und vielen neuen Mitarbeitern. Wir stellen derzeit 70-100 neue Mitarbeiter pro Woche ein“, erklärt der Anbieter auf Anfrage von DER WESTEN.

-------------------------

Mehr Themen:

Düsseldorf: Junge (5) wird vermisst – plötzlich wird ein Jugendlicher zum Helden

Flughafen Düsseldorf: Neue Airline will an den Start gehen – mit speziellem Angebot für diese Kunden

Flughafen Düsseldorf: Flugzeug aus Mallorca landet – Mann will anschließend sofort davonlaufen

-------------------------

Das bedeutet: Immer mehr Kunden kann die Elektro-Flotte beliefern. Auch in der Rheinstadt: „In Düsseldorf laden wir jede Woche neue Kunden von der Warteliste ein und die Wartezeiten werden sich schnell verkürzen.“

+++ DHL, Hermes, DPD in NRW: Vorsicht vor DIESER Nachricht – sie möchte dich in eine Falle locken +++

Wie lange die Düsseldorferin am Ende wirklich auf ihre erste Lieferung wartet, steht derzeit allerdings noch in den Sternen. (vh)

Ebenfalls interessant: An einem Lost Place in Mönchengladbach fanden Jugendliche brisante Akten. Die Polizei rückte an. Hier mehr <<<