Deutsche Bahn in NRW: Mega-Streik kommt – Kunden dürfen ihre Tickets flexibel nutzen

Deutsche Bahn in NRW: So kannst du dein Ticket auch außerhalb des Streiks nutzen. (Archivbild)
Deutsche Bahn in NRW: So kannst du dein Ticket auch außerhalb des Streiks nutzen. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Sven Simon

Die GDL streikt wieder! Nach den letzten zwei Streiks wird bei der Deutschen Bahn in NRW auch ab Donnerstag der Personenverkehr wieder teilweise lahmgelegt.

Doch es soll nicht nur Nachteile für Deutsche Bahn-Kunden in NRW geben.

Deutsche Bahn in NRW: Kunden können Tickets flexibel nutzen

Der angekündigte fünftägige Streik der GDL dürfte diesmal noch mehr Kunden der Deutschen Bahn betreffen. Deshalb gibt es folgende Erleichterung für viele Pendler: Fahrkarten für den Zeitraum des Streiks können flexibel genutzt werden.

---------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

----------------

Wer ein Ticket für den betroffenen Zeitraum zwischen Donnerstag und Montag gekauft hat, kann es bis zum 17. September auch an anderen Tagen benutzen. Du kannst deine Reise auch vorziehen, um den Streik zu umgehen. Eine Erstattung ist auch möglich.

Deutsche Bahn in NRW: Der Streik der GDL geht weiter

Seit Montag ist bekannt, dass der erneute Streik diesmal länger dauern wird. Ab Donnerstag um 2.00 Uhr soll es losgehen und erst am Dienstag zur gleichen Uhrzeit enden. Die Deutsche Bahn wird laut eigener Aussage vermutlich nur ein Viertel der üblichen Fahrten anbieten können. Im Regional- und S-Bahn-Verkehr wird das Angebot auf 40 Prozent reduziert.

----------------

Weitere Nachrichten zur Deutschen Bahn:

------------------

Die Deutsche Bahn hat deshalb folgenden Tipp für ihre Kunden: „Wer kann, sollte seine Reise auf die Zeit vor oder nach dem Streik verschieben“.

Weitere Infos zum Streik bei der Deutschen Bahn in NRW erhältst du >>>hier. (mbo)