Herne

Cranger Weihnachtszauber zieht jetzt Konsequenzen – DAS musst du bei deinem Besuch beachten

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

Beschreibung anzeigen

Herne. Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen weiter an. Um das zu unterbinden, werden fast überall Konsequenzen gezogen. Auch beim Cranger Weihnachtszauber musst du jetzt einiges beachten.

Entspannt einen Glühwein trinken mit dem Geruch von gebrannten Mandeln und Co. in der Nase: Die Weihnachtsmärkte haben grade Hochsaison! Auch der Cranger Weihnachtszauber läuft seit dem 18. November. Doch Besucher müssen sich jetzt an verschärfte Regeln halten.

Cranger Weihnachtszauber: DAS müssen Besucher jetzt wissen

Wie die Stadt Herne mitteilt, gilt ab sofort eine Maskenpflicht beim Cranger Weihnachtszauber! Diese gilt sowohl für öffentliche Flächen im Bereich der Einlasskontrolle als auch für den Bereich der dortigen Impfstellen.

Die Stadt Herne hat angekündigt, die Einhaltung der Maskenpflicht zu kontrollieren. Auf dem Gelände gelten auch weiterhin 2G und die Abstands- und Hygieneregeln.

-------------------

Das ist der Cranger Weihnachtszauber:

  • Weihnachtskirmes im Ruhrgebiet
  • Pendant zur Cranger Kirmes im Winter
  • Größter mobiler Weihnachts-Themenpark Europas (25.000 Quadratmeter)
  • Eisbahn und Eisstockschießen und Weihnachtsmarkt

--------------------

Cranger Weihnachtszauber: 2G bleibt weiter bestehen

Da es sich um eine private Veranstaltung handelt, muss der Veranstalter die Einhaltung der Vorschriften überprüfen. Auch in den Gastro-Betrieben auf dem Cranger Weihnachtszauber gilt: 2G und Maske an beim Verlassen des Tisches!

--------------------

Weitere Weihnachtsmarkt-Themen:

Weihnachtsmarkt im Ruhrgebiet: Harte Streitereien um Cranger Weihnachtszauber – „Wer das nicht weiß, kann nur Schalker sein"

Essen: Weihnachtsmarkt abgesagt – „Es gab immer größere Angst“

Weihnachtsmarkt am Centro verschärft die Regeln – DAS musst du jetzt beachten

--------------------

Die verschärften Corona-Maßnahmen stellen viele Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet vor einem Problem. Was ein Händler aus Bochum über ausbleibenden Besuch zu sagen hat, kannst du in diesem Artikel nachlesen. (cf)