Corona in NRW: Offiziell! Es wird weiter gelockert – was du jetzt alles wieder darfst und was nicht

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Da kann man sich mal verwundert die Augen reiben...

Noch vor einigen Wochen hatte Corona NRW im Würgegriff, der Endlos-Lockdown (von Dezember bis Mai) ist kaum noch auszuhalten gewesen. Jetzt stehen die Zeichen völlig umgekehrt – mit den steigenden Temperaturen sinken endlich die Sieben-Tage-Inzidenzen in NRW, immer weitreichendere Öffnungen kann man inzwischen genießen. Dazu kommt: Die Zahl der Menschen, die vollständig gegen Corona geimpft sind, steigt.

Jetzt geht NRW noch einen Schritt weiter, es wird ab Freitag weiter gelockert!

Corona in NRW: Offiziell! Es wird weiter gelockert – was du jetzt alles wieder darfst und was nicht

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat eine neue „Inzidenzstufe Null“ in der Corona-Schutzverordnung eingeführt, mit der Corona-Beschränkungen in Kreisen und kreisfreien Städten unter einer Inzidenz von zehn deutlich gelockert werden. Das Wichtigste vorweg: In vielen Bereichen bleiben Masken und Abstandhalten nur noch eine Empfehlung.

Allerdings bleibe die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen, im Einzelhandel, in Arztpraxen und Taxen bestehen. Außerdem müssten Servicekräfte in der Gastronomie und Beschäftigte mit einem nahen Kundenkontakt weiterhin eine Maske tragen oder über einen negativen Testnachweis verfügen. Immerhin: Bei größeren privaten Veranstaltungen kann auf Mindestabstände und Maskenpflicht verzichtet werden, wenn auch landesweit die Inzidenz unter zehn liegt und die Teilnehmer negativ getestet sind.

Auch Diskotheken dürfen wieder öffnen, erlaubt sind ab Freitag zudem Volks-, Stadt-, Dorf- und Schützenfeste. Voraussetzung: Die Inzidenz der jeweiligen Kommune muss unter zehn liegen, Teilnehmer müssen zudem einen negativen Testnachweis dabei haben. Veranstalter sollen stichprobenhafte Kontrollen machen dürfen.

------------------------

Darauf musst du bei der Durchführung des Corona-Selbsttests achten:

  • lies dir die ganze Anleitung vor Testbeginn durch
  • nimm dir die Zeit für eine ruhige und gewissenhafte Ausführung
  • suche dir eine saubere, helle Arbeitsfläche mit genügend Platz
  • lege dir eine Uhr und/oder einen Spiegel bereit
  • vor und nach dem Test die Hände waschen und desinfizieren
  • bei Gurgeltests sollten keine anderen Personen im Raum sein, da es zu Aerosol-Bildung kommen kann; nach einem Gurgeltest deshalb ausgiebig lüften

------------------------

Corona in NRW: Lauterbach warnt einmal mehr vor Öffnungen

Doch das neue Konzept sorgt nicht bei allen für Begeisterung. Einmal mehr warnt SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach gegenüber WDR 2 vor verfrühten Öffnungsschritten: „Wir sind in einer Phase, in der die Fallzahlen wieder steigen und sich der Impffortschritt verlangsamt. Der Zeitpunkt der Lockerungen hat mich überrascht, ich hätte einen späteren Zeitpunkt besser gefunden.“

------------------------

Mehr Corona-News:

++ Corona: Delta jetzt vorherrschende Variante – wird Deutschland zum „Großbritannien 2.0“? ++

++ Centro Oberhausen: Kundin will ins Kino gehen – doch sie ist über diese Corona-Regel irritiert ++

------------------------

Der Epidemiologe weiter: „Ich hätte mich gefreut, wenn wir mit dem Impfen weiter gewesen wären. Nun werden wir im Herbst eine größere Gefahrenlage haben.“ Man solle jetzt so viel wie möglich draußen sein und in Innenräumen weiter auf den Mindestabstand achten sowie Maske tragen.

------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Erdogan: Feiger Messer-Angriff auf Kritiker in Berlin! „Werde mich nie ergeben“ ++

++ Bachelorette Maxime Herbord: Darum vergab NICHT sie die erste Rose ++

++ GNTM-Finalistin Dascha zeigt sich plötzlich im Brautkleid – Fans flippen aus ++

------------------------

Bleibt zu hoffen, dass die Öffnungen nicht wie ein Bumerang zurückkommen werden... (mg)