„Armes Deutschland“ bei RTL2: Sechs Kindern droht die Straße – weil ihre Eltern DAS getan haben

Mutter Andrea sitzt das Problem einfach aus.
Mutter Andrea sitzt das Problem einfach aus.
Foto: Screenshot/ RTL2

Es ist erschreckend. Erschreckend, mit wie viel Gleichgültigkeit manche Menschen durchs Leben gehen. Ein Beispiel dafür konnte man am Dienstagabend mal wieder in der RTL2-Sozialreportage „Armes Deutschland – deine Kinder“ sehen.

Schon mehrfach hatten wir über die 11-jährige Laura berichtet. In einer Kleinstadt nahe Mainz muss sie auf einer dreckigen Matratze schlafen. Um sie herum stapelt sich der Müll. In der Küche verenden tote Mäuse in der Nager-Falle.

Armes Deutschland: Kinder sollten so nicht leben

„Ich finde nicht, dass Kinder so leben sollten wie ich Zuhause. Weil sie dann bestimmt auch so unglücklich sind“, ein Satz, der die ganze Trauer vereint.

Ihrer Familie scheint das Elend des kleinen Mädchens gleichgültig zu sein. So steht ihnen die Räumung ins Haus. Den Kindern droht Obdachlosigkeit oder das Heim. Der Grund: Die Eltern hatten einfach die Miete gekürzt, da sie ihr Bad so runtergewirtschaftet haben, dass es nicht mehr funktionierte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Teenie-Mütter“ bei RTL2: Ashley ist mit 17 Mutter geworden – Vater des Kindes provoziert mit irrem Sex-Spruch +++

+++ „Naked Attraction“ bei RTL2: Porno-Darstellerin muss sich für einen Penis entscheiden – DIESES Detail ist ihr besonders wichtig +++

• Top-News des Tages:

+++ Neue Liebes-Gerüchte um Helene Fischer: Schlager-Kollege macht verhängnisvolle Aussage +++

+++ „Bares für Rares“ im ZDF: Frau aus Leverkusen lässt Bild schätzen – und macht auf dem Absatz kehrt +++

-------------------------------------

Vermieter kündigt der Familie

Das wiederum fand der Vermieter nicht so toll, kündigte der achtköpfigen Familie. Ein Fakt, den es zu vernachlässigen gilt, zumindest wenn man Mutter Andrea (52) und Vater Gerhard (57) Glauben schenken darf.

Selbst am Tag, an dem eigentlich die Frist des Vermieters ausläuft, bleiben sie ruhig. Andrea: „Kommt ja keiner. Wenn die kommen wollen, wären sie schon längst da. Das war ja nur eine Vereinbarung.“

+++ „Armes Deutschland“ bei RTL2: Laura (11) lebt zwischen toten Ratten – SO grausam reagiert ihre Familie auf ihren Herzens-Wunsch +++

Ihre Logik: Wenn ich eine neue Wohnung habe, dann können die mich rausschmeißen. Wenn ich keine Wohnung habe, dann nicht. Wenig überraschend, dass der gute Mann dies anders sieht.

+++ „Armes Deutschland“ bei RTL2: Hartz-IV-Paar hat 14 Kinder – Vater schockt mit herzloser Aussage +++

Kinder kümmern sich um neue Bleibe

Er erwirkt vor Gericht eine Zwangsräumung. Vier Monate später muss die Familie raus. Glück für die unwilligen Eltern: Laura und ihr Bruder Markus (14) haben sich um eine neue Bleibe gekümmert. Wohnungen recherchiert, Besichtigungen arrangiert.

+++ „Armes Deutschland“ bei RTL2: Laura (11) lebt zwischen toten Ratten – ihre Mutter macht DAS daneben +++

Pech für Laura: Sie muss sich trotz gebrochenem Arm von ihrer Mutter anhören, dass sie zu wenig mithelfe. Während Mutter auf der Couch hockt und an die Wand starrt, wohlgemerkt.

Familie hinterlässt Haus voller Müll

Schlussendlich schafft es die Familie dann doch noch in die neuen vier Wände. Nicht aber ohne dem alten Vermieter noch ein kleines „Geschenk“ zu hinterlassen – den Müll und Dreck vergangener Jahre. „Was wir nicht schaffen herauszubekommen, das bleibt halt hier. Da soll sich dann der Vermieter drum kümmern“, so Mutter Andrea. Er wird sich bedanken.

 
 

EURE FAVORITEN