Aldi in NRW: Kundin zeigt Hilfsbereitschaft – als sie dann an der Kasse steht, bereut sie es zutiefst

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen

Eine Frau wollte in einem Aldi in NRW nur hilfsbereit sein, als sie zwei Mädchen aus der Patsche half. Doch an der Kasse erlebte sie einen Schock!

Sie wurde direkt in dem Aldi in NRW Opfer einer ziemlich dreisten Masche!

Aldi In NRW: Kundin wird Opfer einer dreisten Masche!

Eigentlich wollte die Frau nur ganz normal ihren Einkauf in einer Aldi-Filiale in Lüdenscheid erledigen, als sie gegen 11.30 am Donnerstag in dem Discounter von zwei Mädchen angesprochen wurde.

------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

-------------------

Diese verwickelten die Frau in ein Gespräch und stellten ihr mehrere Fragen. Sich nichts weiter dabei denken, machte sie weiter ihren Einkauf und ging zur Kasse. Doch da erlebte sie einen riesigen Schock!

Aldi in NRW: 81-Jähriger wird Portemonnaies während Einkauf gestohlen

Die 81-Jährige konnte ihr Portemonnaie nicht mehr finden. Vor Betreten der Filiale hatte sie es sicher noch in ihrer Handtasche verwahrt und anschließend die Tasche vorne in ihren Einkaufswagen gelegt.

+++Aldi Süd: Neuer Look für Italien-Produkte – Kunde regt sich auf: „Unpassend“+++

Anscheinend hatten die Mädchen die Seniorin mit dem Gespräch nur abgelenkt damit eine dritte Person unbemerkt in ihre Handtasche greifen und den Geldbeutel entwenden konnte.

Aldi in NRW: Weitere Diebstähle in Filialen im Märkischen Kreis

Fast zeitgleich ereignete sich in einer anderen Aldi-Filiale im Märkischen Kreis etwas ähnliches. In Halver wurde anscheinend mit der gleichen Masche einer 67-Jährigen das Portemonnaie gestohlen.

----------------

Weitere Nachrichten zu Aldi:

-----------------

Wie die Polizei mitteilt, kam es auch in einer Lidl-Filiale in Menden zu einem Diebstahl eines Portemonnaies. Dort wurde einem weiteren 67-Jährigen der Geldbeutel aus der Hose gestohlen.

In Anbetracht der Häufigkeit warnt die Polizei daher davor, auch beim Einkauf auf die eigenen Wertsachen zu achten und möglichst dicht am Körper tragen. Am besten in der Innenseite von Jacken und Mänteln.