A44 in NRW: Vollsperrung! Lkw kippt um und liegt quer auf Fahrbahn

Fünf Tipps für den Stau

Fünf Tipps für den Stau

Beschreibung anzeigen

Unfall auf der A44 bei Soest (NRW)!

Am Dienstagmorgen ist ein Kohletransporter auf der Autobahn in Richtung Kassel (NRW) umgekippt. 26 Tonnen Kohle und 500 Liter Diesel verteilten sich auf der Fahrbahn. Die A44 wird in Folge noch bis zum Vormittag gesperrt sein.

A44 in NRW: Vollsperrung wegen Lkw – Aufräumarbeiten dauern an

Ein mit Kohle beladener Lkw war am Morgen auf der Autobahn 44 nahe Soest unterwegs, als er aus bisher ungeklärten Gründen umkippte und dabei seine Ladung verlor. Tonnenweise Kohle und Hunderte Liter Sprit ergossen sich auf die Fahrbahn.

Zwischen der Anschlussstelle Erwitte/Anröchte und dem Autobahnparkplatz Steinhausen laufen seither die Aufräumarbeiten. Der Bereich ist komplett abgesperrt und wird es voraussichtlich noch bis in den Vormittag hinein bleiben.

----------------------------------------

Mehr Meldungen aus NRW:

----------------------------------------

Die Polizei rechnet mit einem absoluten Verkehrschaos. Wie „Ruhr24“ berichtet, wird der Verkehr über die B1 umgeleitet. Allerdings staut es sich dort bereits in Richtung Paderborn über drei Kilometer. Autofahrer müssen hier mit einer Wartezeit von mindestens 20 Minuten rechnen. Und auch auf der B55 in Richtung Rheda-Wiedenbrück herrscht Stau. Wenn möglich, sollten Autofahrer die überfüllten Abschnitte weitläufig umfahren. (mbo)

Tierheim in NRW mit dringender Bitte – es geht um Leben und Tod!

Das Tierheim Bergheim in NRW appelliert an die Bewohner der Stadt – und darüber hinaus. In der Sommerhitze brauchen Tiere jetzt dringend ihre Hilfe. Wieso, erfährst du hier >>>