„Das Traumschiff“ im ZDF: Schauspielerin verrät – so „fürchterlich“ war die Zeit an Deck

Das Traumschiff legt am ersten Weihnachtstag ab.
Das Traumschiff legt am ersten Weihnachtstag ab.
Foto: Dirk Bartling / ZDF und Dirk Bartling

Es gehört zu Weihnachten, wie der Rotkohl zur Festtagsgans – „Das Traumschiff“ im ZDF.

Pünktlich zum zweiten Weihnachtstag legt das Luxus-Schiff wieder ab, steuert in diesem Jahr in Richtung Hawaii. Kein ganz einfacher Törn, wie Hauptdarstellerin Dana Golombek gegenüber der Berliner Morgenpost erklärte. Welch spannende Geschichten, dramatische Wendungen und romantische Begegnungen die neueste Fahrt des weißen Luxusliners noch so bereit hält, kannst du in unserem Live-Ticker lesen.

21.45 Uhr:

Freunde, die Reise hat ein Ende. Aber ihr wisst ja: „Ein paar bunte Flicken werden erst dann zu einer Patchwork-Decke, wenn man sie Stück für Stück, mit sehr viel Geduld und Liebe aneinander näht.“ Ach Kapitän Burger, du kluger Mann.

21.40 Uhr:

Es ist ein romantisches Dinner in eleganter Abendgarderobe. Zuerst zieren sich Jon und Vera noch. Doch dann sprechen die Kids ein Machtwort. Alle haben sich wieder lieb. Ein Kuss im Mondschein. Romantische Worte. Schön!

21.33 Uhr:

Zurück zu den wichtigen Themen. Beim Shuffleboard am Traumschiff-Deck hecken Lara und Moritz einen Plan aus, um ihre Eltern wieder zu verkuppeln.

21.31 Uhr:

Unfassbar. Der Trick hat funktioniert. Der Zahlmeister ist überführt! das Traumschiff ist wieder Erpresserfrei. Dabei war die Erpressung doch für einen guten Zweck. Das Geld war für die Augen-OP der Tochter des Komplizen des Zahlmeisters. Klingt kompliziert. Ist es auch.

21.31 Uhr:

Sie tauscht sein Handy aus. Weißes Iphone gegen schwarzes Iphone. Keiner hat es gemerkt. Kannste dir nicht ausdenken.

21.30 Uhr:

Controllerin Kranz versucht nun den Zahlmeister auszuhorchen. An der Bar. Mit Cocktails. Es gibt Sex on the Beach. Hihi.

21.28 Uhr:

Und wieder zurück zu Moritz und Vera. Moritz hat sich doch noch mal umentschieden. Er mag Jon jetzt doch. Hat die Liebe noch eine Chance?

War ne rhetorische Frage ;)

21.26 Uhr:

Schnitt. Der Showdown am Pokertisch beginnt. Kann Traumschiff-Kapitän Burger den Betrüger jetzt überführen?

21.24 Uhr:

TRENNUNG! Jon ist tieftraurig. Doch Töchterchen Lara hat einen Plan.

21.21 Uhr:

Und wieder zurück zu Moritz dem Bruchpilot. Seine Mutter, Vera heißt sie übrigens, hat nun Stress mit ihrem Freund: Der Grund. Drei Mal darfst du raten.

Kleiner Tipp: Der Grund steht auf Obst.

21.20 Uhr:

Traumschiff-Kapitän Burger hat nun eine Verbündete: Controllerin Frau Kranz. Es wird spannend. Schuldig sind Koch und Zahlmeister. Jetzt müssen die weiblichen Reize es rausreißen.

21.13 Uhr:

Und da ist die Hand voller Klischees voll: „Somewhere over the Rainbow“!

21.10 Uhr:

ÜBERRASCHUNG: Es geht nicht gut. Nachdem Lotte sich über seine - zugegeben - geringen Archäologie-Kenntnisse lustig macht, klaut Moritz das Quad und steuert es zielgenau gegen einen Dino-Knochen. Gut, dass Traumschiff-Arzt Sander rein zufällig auch vor Ort ist. Der Mann ist ein Mysterium.

21.05 Uhr:

Jetzt fährt die Familie in den Jurassic-Park. Da haben ja schon mal Paare zusammen gefunden. Und Bald-Papa Jon dreht mit Moritz erst mal ne Runde auf dem Quad. Ob das gut geht??? Beziehungsweise: Stehen Dinos auf motorisierte Vierräder?

21.02 Uhr:

Aaaalso, wir haben da ja eine Theorie. Wir glauben, dass der Moritz auf seine Bald-Stiefschwester Lotte steht. Wäre jemand bei ner Wette dabei?

20.59 Uhr:

Nachdem die neugebildete Patchworkfamilie rund um Obstfan Moritz sich doch noch gefunden hat, geht es erst mal zum Surfen.

Hier ein Beweisfoto:

20.58 Uhr:

Wahnsinn, wie Jan Ullrich vor den Alkohol-Eskapaden radelt Traumschiff-Kapitän Burger hinter dem Verdächtigen her. Der Mann ist so fit. Eigentlich könnte er noch die nächsten zwanzig Jahre das Traumschiff lenken. Unsere Meinung! Burger übernehmen Sie.

20.55 Uhr:

Was passiert jetzt? Kapitän Burger stolziert im Hawaii-Hemd (sorry, das hatten wir bei den Klischees vergessen. Nichts für Ungut!) durchs Örtchen. Er hat eine Mission. So scheint es. Findet er den fiesen Suppenpanscher? Der nebenbei noch mit dem Giftanschlag die Reederei erpressen will. So langsam setzt sich das Puzzle zusammen.

20.51 Uhr:

Matrosen, wir haben Hawaii erreicht. Surfer, Wellen, Hula-Mädchen. Ein Klischee vergessen. Sag doch bitte beim ZDF Bescheid.

20.50 Uhr:

Ach du je. Ostsee-Mango-Moritz trifft seine kommende Stiefschwester. Noch mögen sie sich nicht so.

Und da ist es passiert. Moritz hat Mutti und ihren Lover inflagranti erwischt. War ja abzusehen. Als sie mit ihm reden will, schreit Mango-Moritz nur: Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber!“ Er hat es einfach mit dem Obst.

20.46 Uhr:

Das Suppen-Drama scheint sich zu klären. Traumschiff-Kapitän Burger hat nen Plan.

20.45 Uhr:

Ostsee-Junge heißt übrigens Moritz. Und mag Mangos.

20.44 Uhr:

Und jetzt wird es kompliziert: Der Freund der Frau mit dem Ostsee-Jungen ist ebenfalls mit Kind an Bord. Seine Tochter hat aber Ostsee-Jungen-Mutter und ihren Lover erwischt. Drama? Nicht im ZDF. Die Kleene reagiert ganz verständnisvoll und freut sich für Papa. Wäre doch alles so einfach....

20.41 Uhr:

Frage in die Runde: Wenn ihr die Nacht mit einem Fremden verbringt. Siezt ihr ihn dann am nächsten Morgen noch?

20.39 Uhr:

Da ist er!!!! Traumschiff-Kapitän Burger sucht nun höchstselbst den Verantwortlichen für die vergiftete Suppe. Sein Kommentar: „Da hat wohl jemand in die Suppe gespuckt!“ Was werden wir den Mann vermissen!

20.36 Uhr:

Gut, wenn man Dr. Wolf Sander an Bord hat. Nur wenige Sekunden später geht es Frau Kranz wieder besser. Ein Wunderheiler, der Mann.

20.33 Uhr:

Ein Satz mit X, das war wohl nix. Nicht der Chefkoch des Traumschiffs genehmigt sich einen Löffel der Gift-Suppe, sondern die hübsche Controllerin Frau Kranz. Die Gute klappt direkt an Deck zusammen.

20.31 Uhr:

Um Gottes Willen. Jetzt vergiftet der Beikoch die Suppe. Auf wen hat er es nur abgesehen? Wir haben da eine Theorie. Der arme Chef.

20.30 Uhr:

Stalker-Omis Kette kostet 120.000 Euro und ist ein Symbol für die sexuelle Reinheit. Omi will sie trotzdem tragen. Eine witzige Seniorin ist das.

20.28 Uhr:

Ahhhh, jetzt wissen wir auch, warum der Ostsee-Junge unter Traumschiff-Deck bleiben muss. Mutti hat ihren Lover an Bord. Das darf der Sprössling noch nicht wissen. Wieso? Das finden wir noch raus. Ganz sicher.

20.27 Uhr:

Stalker-Omi hat sich gerade Kaffee über die schöne weiße Bluse gekippt. Wäre sie mal bei der Spionage geblieben.

20.25 Uhr:

Die Crew vertreibt sich die Zeit mit Poker unter Deck. Sollten die nicht nach den Getränken schauen? Ein Chaos ist das.

20.23 Uhr:

Und damit das nicht noch mal vorkommt, wird der Ostsee-Junge jetzt erstmal mit dem I-pad in der Kabine geparkt. Der arme Kerl.

20.22 Uhr:

Der kleine Junge, der immer nur zur Ostsee fahren musste, macht jetzt den Jack aus Titanic. Glück gehabt, die Handy-Mutti hat ihre Augen kurz vom Display gelöst und ihren Sohn vom Sprung in die Fluten bewahrt. Das wäre sonst auch ein echt mieser Start für das „Traumschiff“ geworden.

20.19 Uhr:

Ohje, das „Traumschiff“ legt fast ab und niemand hat die Getränke kontrolliert. Kein Wunder, dass der Crew schlecht wird.

20.17 Uhr:

Wen man doch so alles auf nem Schiff findet. Omi mit Sonnenbrille, die Menschen beobachtet. Ihr Hobby sei das. Ist Stalking auf hoher See eigentlich verboten? Wir schlagen das mal nach.

20.16 Uhr:

Diese Wellen, die weißen Uniformen, die Sonne – hach, ist das schön...

Und da ist auch direkt das erste Drama. Wenn der Sohn der Mutter das Handy wegnehmen muss... Wo sind wir hier eigentlich?

20.15 Uhr:

Leinen los, meine Freunde der gepflegten Luxus-Schifffahrt. „Das Traumschiff“ sticht zum vorletzten Mal unter Leitung von Kapitän Burger in See. O Captain, my Captain.

17.30 Uhr:

Während der Dreharbeiten mussten die Darsteller so einiges erleiden. So habe es während der Fahrt, die im Februar gedreht wurde, erhebliche Wetterprobleme gegeben. Golombek: „Im Februar auf dem Pazifik bei Windstärke 9 herumzuschippern, das war leider nicht so lustig.“

+++ Ex-Crewmitglied packt aus: Diesen Raum auf einem Kreuzfahrtschiff dürfen Passagiere nicht betreten – der Grund ist morbide +++

Das Unwetter sei derartig schlimm gewesen, dass sogar die hartgesottene Crew an ihre Grenzen gestoßen sei. „Das Unwetter hat sogar einige von der Crew umgehauen. Ich war fürchterlich seekrank. Gott sei Dank wohnte der Schiffarzt auf unserer Etage und stand schon immer mit aufgezogener Spritze bereit. Ich war tageweise ziemlich kläglich drauf und konnte nur liegen.“

Medizin rettete die Dreharbeiten

Glücklicherweise halfen die Spritzen und sie konnte die Dreharbeiten mitmachen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Kelly Family“: Maite Kelly spricht Klartext – „Ich kriege einen Schreck für's Leben, wenn...“

Tod von Jens Büchner: Mit diesem Weihnachtsbrief rührt seine Frau Danni zu Tränen

• Top-News des Tages:

„Helene Fischer-Show“ im ZDF: Diese pikante Szene kannst du nicht im TV sehen

Silvia Wollny sendet Weihnachtsgrüße: Doch DIESES Wort ist schockierend

-------------------------------------

Traumschiff sucht nach neuem Kapitän

Doch insgesamt brodelt es unter Deck des Unterhaltungsdampfers. So wird Sascha Hehn alias Kapitän Victor Burger am 1. Januar das letzte Mal die Geschicke der MS Deutschland leiten.

Das sind zwei Kandidatinnen

Wer dann seinen Job übernimmt, ist bislang unklar. Laut ZDF könne es ein Mann oder eine Frau für „Das Traumschiff“ werden. Heißestes Gerücht bislang: Veronica Ferres. Bereits im September hatte die Bild die Schauspielerin in den Ring geworfen. Ein klares Dementi gab es bislang nicht. Eine Zusage aber ebensowenig.

+++ An Bord eines Kreuzfahrtschiffes: Diesen Ort suchen Passagiere vergebens – der Grund ist beunruhigend +++

Eine weitere Option sei laut der Bild Tatort-Schauspielerin Sabine Postel. Doch auch hier sucht man vergeblich nach einer klaren Positionierung. Es bleibt also spannend.

 
 

EURE FAVORITEN