Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp: Neuerung bei Sprachnachrichten! Das müssen Nutzer jetzt wissen

Whatsapp lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen. Nun soll die nächste Änderung kommen, die die Sprachnachrichten betrifft.

© IMAGO/CHROMORANGE

WhatsApp Alternativen – Die 5 besten Messenger im Überblick

WhatsApp gehört zum Mega-Konzern "Meta" (Facebook). Viele Menschen wechseln von dem beliebten Messenger-Dienst zu einer Alternative. Diese fünf Apps bieten ähnliche Funktionen und eine gute Sicherheit.

Der beliebte Messenger-Dienst Whatsapp überrascht von Zeit zu Zeit immer wieder mit neuen Funktionen. Nachdem vor kurzem eine Geheim-Funktion enthüllt wurde, bei der die User zwischen zwei Accounts wechseln können (wir berichteten hier darüber) oder ein Update dazu führte, dass man mit nur einem Klick im Chatfenster auf die Status-Updates des jeweiligen Kontakts zuzugreifen kann (wir berichteten hier), ist nun der nächste Kracher angekündigt.

+++ Whatsapp: Um dich optimal zu schützen, musst du sofort diese neue Funktion einschalten +++

Diese Änderung betrifft die Sprachnachrichten. Diese erhalten nun von Whatsapp eine neue Funktion, die ziemlich praktisch ist!

Neue Sprachnachrichten-Funktion bei Whatsapp: DAS musst du wissen

Manchmal ist einmal einfach genug. Schon lange gibt es die Funktion, dass Fotos und Videos nach einmaligem Anschauen verschwinden und auch nicht in der Galerie des Chatpartners gespeichert werden. Nun wird die Funktion auch auf Sprachnachrichten erweitert. Das bedeutet, dass deine versendeten Sprachnachrichten verschwinden, sobald sie angehört wurden.


Das könnte dich auch interessieren: Whatsapp: Paukenschlag! Wichtige Funktion kostet jetzt plötzlich Geld


Während die einen diese Funktion bereits kannten, kann diese Information für andere aus dem heiteren Himmel kommen. Denn, wie bei jedem Update: Einige User haben diese früher als andere. Doch Whatsapp kündigt in einer Pressemitteilung an: „Sprachnachrichten zum einmaligen Anhören werden in den nächsten Tagen weltweit eingeführt“. So werden schon bald Menschen auf der ganzen Welt diese Funktion nutzen können.

Weiterleiten nicht möglich

Diese neue Funktion ist praktisch für alle, die Sprachnachrichten versenden möchten, die nicht für alle Ohren bestimmt sind. Da die Audiodatei nur einmal abgespielt wird, kann sie weder gespeichert noch an andere Personen weitergeleitet werden. Um die Funktion zu nutzen, muss vor dem Versenden der Sprachnachricht eine „1“ in einem Kreis angeklickt werden, ähnlich wie bei Fotos und Videos. Außerdem ist die Nachricht nur 14 Tage lang verfügbar. Wird sie in dieser Zeit nicht angehört, verschwindet sie automatisch.



Die Einmal-Abhören-Funktion soll zudem zum Datenschutz beitragen. „Wie bei all deinen persönlichen Nachrichten schützt WhatsApp deine Sprachnachrichten standardmäßig mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, und die Funktion zum einmaligen Anhören ist nur ein weiteres Beispiel für unsere fortlaufenden Bemühungen für mehr Privatsphäre und Datenschutz“, so Whatsapp über die angekündigte Änderung.