Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp: Versteckter Button enthüllt – das passiert, wenn du kurz auf das Mikrofon-Symbol tippst

Immer wieder sorgt Whatsapp mit neuen Funktion für Wirbel. Mit einem versteckten Button kannst du jetzt eine ganz neue Funktion nutzen.

u00a9 IMAGO/Ru00fcdiger Wu00f6lk

WhatsApp:

Diese Fehler solltes Du niemals tun

Immer wieder sorgt Whatsapp mit neuen Funktionen und Symbolen für Wirbel! Der Messenger-Dienst setzt mit regelmäßigen Updates alles daran, dass seine Nutzer auf dem neusten Stand sind und jedwede neue technische Idee möglichst zeitnah nutzen können.

Jetzt sorgt Whatsapp abermals für offene Münder. Denn der Technik-Gigant Meta, zu dem neben dem Messenger etwa auch die Social-Media-Plattform Instagram zählt, stellt seinen Abonennten jetzt einen neuen Button zur Verfügung. Aber der taucht erst auf, wenn du einen anderen anklickst.

Whatsapp mit neuer Funktion

Wer bereits Nutzer des Konkurrenten Telegram ist, der hat auch bei Whatsapp schon länger auf eine Funktion gewartet: Die Video-Funktion. Zwar sind Sprachnachrichten bei den Nutzern nach wie vor hoch im Kurs. Doch seinem Chatpartner mal eben ein Lebenszeichen mit Gesicht zu schicken – das war bislang noch nicht möglich.

Wenn du dieser Tage aber mal nur kurz auf das Mikrofon-Symbol getippt hast, mit dem du bis dato deine Sprachnachricht aufgenommen hast, dann wirst du festgestellt haben, dass da auf einmal etwas Irres passierte. Denn statt dem Mikrofon- tauchte plötzlich ein Kamera-Symbol auf. Drückt man auf den kleinen Button, so lassen sich plötzlich kurze Video-Beiträge verschicken. Doch daran gibt es einen Haken.

Versteckter Button mit einem Haken

Denn wer mit seiner Video-Botschaft loslegt, sollte sich ranhalten. Nach dem dreisekündigen Countdown startet die wertvolle Aufnahmezeit. Gerade mal 59 Sekunden und damit noch nicht mal eine Minute lang kann deine Video-Nachricht werden. Genauso sieht es bislang beim Konkurrenten Telegram aus.


Noch mehr Nachrichten:


Und dabei macht es leider auch keinen Unterschied, ob du Android- oder iOS-Nutzer bist. Aber für beide Seiten gibt es auch zum Abschluss auch noch eine gute Nachricht: Einmal angetippt, brauchst du den Video-Button bei Whatsapp nicht die ganze Zeit halten. Dafür reicht es wie bei den Sprachnachrichten aus, wenn du vom Video-Button aus kurz im Chatfenster nach oben schiebst. Vor allem für Wiederholungstäter, die gleich mehrere Video-Nachrichten hintereinander verschicken wollen, eine maximale Erleichterung.