Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub in der Türkei: Frau erhebt heftige Vorwürfen gegen Hotel – mit ekelerregenden Beweisfotos

Urlaub in der Türkei: Frau erhebt heftige Vorwürfen gegen Hotel – mit ekelerregenden Beweisfotos

urlaub türkei.jpg
u00a9 IMAGO / ZUMA Wire / DER WESTEN

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Was für ein Horror im Urlaub in der Türkei! Was ein Paar in Alanya erlebt hat, ist einfach nur eklig.

Vorsicht: Diese Bilder sind nichts für schwache Mägen. In einem Hotel im Urlaub in der Türkei erlebte ein Paar einen schreckliche Überraschung am Buffet.

Urlaub in der Türkei: Ekel-Hotel – Essen macht Touristen krank

Bei Facebook erzählt eine Frau eine schlimme Urlaubsgeschichte. Ihr Bruder und seine Frau seien in einem Hotel in Alanya untergekommen. „Der Zustand des Hotels ist der absolute Horror“, schreibt die Frau. Zunächst hätte das Paar nur auswärts gegessen, sich das aber auf Dauer nicht leisten können. Eigentlich übernachteten sie in einem All inclusive-Hotel. Doch nach dem ersten Essen im Hotel ging es ihnen richtig schlecht. „Beide haben eine fette Lebensmittelvergiftung.“

+++ Urlaub auf Mallorca: Neue Regel an DIESEM Strand – wenn du sie missachtest, musst du 2.500 Euro zahlen +++

Und die kam sicher nicht von ungefähr. Denn beim Buffet entdeckte das Paar nicht nur ein halbes Küken im gekochten Ei, sondern auch Maden im Hühnchen.

Die Reiseleitung vor Ort konnte nicht helfen und der deutsche Reiseveranstalter ebenso wenig, denn alle verfügbaren Hotels seien bereits restlos ausgebucht. Also saßen die beiden „krank und mit den Nerven am Ende“ auf gepackten Koffern. Doch wohin?

Urlaub in der Türkei: 4-Sterne-Hotel erweist sich als Griff ins Klo – „Scheiße“

Ein Blick auf die Bewertungen des Hotels bei „Holidaycheck.de“ spricht bereits Bände: Gesamtbewertung von 2,0 von 6. Und auch die Weiterempfehlung liegt bei gerade einmal 19 Prozent. Besonders schlecht ist die Gastronomie mit 1,8 bewertet.

+++ Urlaub in den Niederlanden: Touristin macht traurige Entdeckung am Strand – „War erschrocken“ +++

Die insgesamt 84 Bewertungen lesen sich ebenfalls nicht gut. Unter den aktuellsten schreibt ein Gast einfach nur „Scheiße, scheiße, scheiße“. Andere erzählen Geschichten von Maden und Haaren im Essen, das eine absolute „Katastrophe“ gewesen sei. Wieder andere seien davon ebenfalls krank geworden und hätten dann auswärts gegessen.

Urlaub in der Türkei: Frau will andere vor Hotel warnen – „Albtraum“

In den Kommentaren unter dem Facebook-Post rasten die Nutzer komplett aus. „Der Albtraum“, schreibt einer. „So was darf nicht sein und sollte geschlossen werden!“, kommentiert ein anderer fassungslos, vier Sterne hin oder her.

——————————–

Mehr News:

——————————–

Viele raten dem Bruder der Frau, einen Anwalt einzuschalten und dann sein Geld zurückzufordern. Außerdem solle er das Hotel anzeigen und das örtliche Gesundheitsamt informieren. Zumindest konnte die Frau ihrem Wunsch nachkommen und andere potenzielle Urlauber vor dem Hotel warnen. Auf Anfrage der Redaktion hat sich das Hotel nicht zu den Vorwürfen geäußert. (mbo)