Urlaub an der Nordsee: Preis-Explosion auf beliebter Touristeninsel – Einwohner spricht Klartext

Wie entstehen eigentlich Ebbe und Flut?

Wie entstehen eigentlich Ebbe und Flut?

Ebbe und Flut ist für Küstenbewohner nichts Ungewöhnliches. Doch wie entsteht dieses Naturphänomen? Wir erklären es Dir in diesem Video.

Beschreibung anzeigen

Flüchten die Menschen bald von der Insel Sylt? Das ist zumindest die traurige Befürchtung eines Einwohners. Und das hätte Folgen, denn der Urlaub an der Nordsee könnte in Zukunft dadurch ganz anders aussehen.

Im Interview mit unserem Partnerportal MOIN.DE hat Unternehmer Alex Lenz von den seit Jahrzehnten explodierenden Preisen für Immobilien geredet. Manche Menschen entscheiden sich nach ihrem traumhaften Urlaub an der Nordsee, dauerhaft bleiben zu wollen. Das könnte sich nach seinen erschreckenden Schilderungen zur aktuellen Situation jedoch ändern.

Urlaub an der Nordsee: Miet-Wucher schockiert die Anwohner

Alex Lenz hat sich vor Jahren auf maritime Dekoration spezialisiert und lebt auf Sylt als selbstständiger Unternehmer. Bei der Suche nach einem Ferienhaus auf der beliebten Touristeninsel traf ihn jedoch fast der Schlag.

Bei Ebay Kleinanzeigen wird ein Ferienhaus für schlappe 2.250 Euro angeboten. Das sei laut dem Insulaner jedoch kein Einzelfall. Bereits seit Jahrzehnten seien die Mietpreise kaum zu bezahlen. Das Vermietergeschäft sei nicht nur durch blinde Gier, sondern auch durch konservative Banker, Insolvenzanwälte und nicht zuletzt die Corona-Pandemie in eine dramatische Schieflage geraten, erzählt er.

+++Urlaub an der Nordsee: Insel stehen „Chaostage“ bevor – das steckt dahinter+++

Urlaub an der Nordsee: Wird Sylt bald zur „Geisterinsel“?

Die meisten Hauskäufer auf Sylt würden beim Immobilienkauf einen Finanzierungsvertrag abschließen. Die Häuser würden dann zur Miete angeboten werden – in der Hoffnung, dass so die Kosten für die Immobilie wieder reinkommen.

-------------------

Das ist die Insel Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

-------------------

Doch durch die Corona-Pandemie blieben die Urlauber weg und die neuen Eigentümer stehen vor einem großen Problem. Ihre Lösung: Die Mietpreise wurden angehoben, um die Finanzierung aufrechtzuerhalten. Banker zogen mit, weil sie um Ihre Zahlungen bangten und hoben die Raten an – ein Teufelskreis.

+++ Urlaub an der Nordsee: Sylt in Angst vor diesen Touristen – sie kündigen Irres an +++

Lenz hat daher eine schlimme Befürchtung: „Sylt wird irgendwann eine Geisterinsel. Kampen hat noch 200 Einwohner, ob Rantum überhaupt noch Sylter beherbergt, ist mir schleierhaft.“ Auch der Unternehmer ist für sich zu dem traurigen Fazit gekommen, dass er nach „16 Monaten Wohnungssuche“ die Hoffnung aufgegeben habe.

-------------------

Weitere News zu Urlaub an der Nordsee:

Urlaub an der Nordsee: Strand stellt neues Schild auf – wer es nicht beachtet, gerät in Gefahr!

Urlaub an der Nordsee: Diese Deutschen kennen keine Grenzen – „Sind doch nicht am Ballermann!“

Urlaub an der Nordsee: Kein Zutritt für Gerhard Schröder – HIER hat er jetzt Hausverbot

-------------------

Wem der Sylt-Anwohner die Schuld für die explodierenden Mietpreise gibt und welche erschreckenden Beobachtungen er sonst noch gemacht hat, kannst du bei MOIN.DE nachlesen. (cg)