Urlaub an der Nordsee: Chaos auf Sylt! Partygänger machen Kleinholz aus der Insel

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Was sind die Unterschiede zwischen Nord- und Ostsee?

Beschreibung anzeigen

Nordsee. Eigentlich stellt man sich einen Urlaub an der Nordsee, vor allem auf Sylt, eher entspannend und mit fließendem Champagner vor. Doch statt Luxus-Gäste mit teuren Taschen sieht man seit kurzem eher Menschen mit Reiserucksäcken an den Strandpromenaden wandern.

Während viele Reisende die Pfingsttage nutzen, um einen kurzfristigen Urlaub an der Nordsee zu machen, musste sich die Polizei für dieses Wochenende allerdings auf vermehrte Einsätze einstellen. Denn das erwartete Chaos ist eingetroffen, wie unser Partnerportal „MOIN.DE“ berichtet.

Urlaub an der Nordsee: Überfüllte Mülltonnen und rumliegende Klamotten auf der sonst so ruhigen Insel

Die rund 100 Punks, die über das Pfingstwochenende mit Bierdosen und Ü-Eiern eingereist sind, haben Spuren hinterlassen. Ganz zum Leidwesen der Landschaft: Überfüllte Mülleimer, rumliegende Klamotten und schlafende Partygänger.

Vereinzelt soll es in der Nacht Einsätze wegen Ruhestörungen gegeben haben, allerdings soll alles noch im humanen Bereich geblieben sein.

+++ Urlaub an der Nordsee: Sylt von Punks überrannt – Sorgen zu 9-Euro-Ticket werden wahr +++

+++Urlaub an der Nordsee: Mann klappert Restaurants ab – DAS lässt ihn verzweifeln+++

Urlaub an der Nordsee: Polizei zieht überraschende Bilanz

Dennoch ist die Polizei laut „MOIN.DE“ mit der Bilanz zufrieden, denn die Nacht ist vergleichsweise ruhig geblieben.

---------------------------------------------------------------

Mehr Urlaub an der Nordsee-Themen:

Urlaub an der Nordsee: Menschen in Aufruhr – Läden bringen DIESE strikte Regel zurück

Urlaub an der Nordsee: Sylt-Massenauflauf mit 9-Euro-Ticket? Diese Bilder sind kaum zu glauben

Urlaub an Nordsee/Ostsee: Vorsicht! Diese Orte solltest du aktuell dringend meiden

---------------------------------------------------------------

Die genaueren Ausmaße sind bei unseren Partnerportal „MOIN.DE“ in einem Video zu sehen. Dort kannst du dir selbst ein Bild von der Lage machen und die Kommentaren der Insulaner lesen. (ali)