Urlaub in Italien: Touri-Ärger! Droht Urlaubern in Restaurants und Co. jetzt ernsthaft DAS?

Urlaub in Italien: Droht Urlaubern jetzt DAS?
Urlaub in Italien: Droht Urlaubern jetzt DAS?
Foto: IMAGO / agefotostock

Wenn du Urlaub in Italien geplant hast, dann solltest du jetzt besser weiterlesen. Denn es könnte passieren, dass du dort in eine ziemlich unangenehme Situation kommst – vor allem bei einem Restaurantbesuch.

Ein Urlaub in Italien sollte eigentlich entspannend sein. Doch dank einer neuen Corona-Regel könntest du dort deinen Ausflug eher weniger genießen. In dem Land gibt es seit dem 6. August den „Grünen Pass“. Durch das Vorzeigen des Impfnachweises im Restaurant bekommen Geimpfte einen vermeintlich schlechteren Platz. Davon berichtet „nordbayern.de“.

-------------------

Ein paar Fakten über Italien:

  • ist ein Land in Südeuropa und Mitglied der EU
  • die Hauptstadt ist Rom, bezahlt wird in Euro
  • mit Vatikanstadt und San Marino sind zwei Kleinstaaten vollständig von Italien umschlossen
  • die Nationalhymne heißt "Il Canto degli Italiani"
  • ist das Land mit den meisten UNESCO-Welterbestätten

-----------------

Urlaub in Italien: DESWEGEN gibt es jetzt Riesen-Ärger

Nur diejenigen, die den „Grünen Pass“ vorzeigen können, dürfen öffentliche Bereiche wie Restaurants, Bars, Kinos, Züge, Clubs, Fitnessstudios, Flugzeuge und ähnliches besuchen. Aufgrund dieser Regelung kommt es jetzt zur großen Aufregung in Italien. Dabei fühlen sich nicht etwa die Ungeimpften benachteiligt, sondern die Geimpften.

Geimpfte Einwohner, aber auch geimpfte Urlauber, haben beim Restaurantbesuch die deutlich schlechteren Karten. Denn dann wird man häufig gezwungen, sich in den Innenbereich zu setzen – auch bei den herrlichsten Sommer-Temperaturen!

Urlaub in Italien: Geimpfte fühlen sich bestraft

Währenddessen dürfen ungeimpfte Personen die warmen Temperaturen auf der Terrasse im Freien genießen. Das sorgt für Riesen-Ärger. Aber wenn Restaurant-Besitzer einen Platz draußen an einen Geimpften vergeben, riskieren sie damit die Einnahmen aus dem Innenbereich, der ja ausschließlich von Geimpften genutzt werden darf.

-----------------

Weitere Italien-Themen:

Urlaub in Italien: Nackte Touristen aus Deutschland randalieren in Ferienort – selbst die Polizei ist machtlos

Urlaub in Italien: Achtung! Touristen müssen auf diese Regeln achten

Urlaub in Italien: Jugendliche erleidet Horror-Verletzung im Pool – Vater erhebt schwere Vorwürfe

-------------------

Laut „nordbayern.de“ ist die Aufregung in Italien deswegen ziemlich groß. Geimpfte Personen fühlen sich bestraft. Verständlich, denn wer möchte bei guten Wetter nicht lieber draußen an der frischen Luft sitzen?

Wenn du Urlaub am Meer machen möchtest, dann wäre Mallorca vielleicht auch etwas für dich. Dort wurden mysteriöse Tiere am Strand entdeckt. Sie sind Forschern kaum bekannt. (cf)