Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub auf Mallorca: Vor Herbstferien! Schlimme Unwetter suchen Insel heim

Wer aktuell Urlaub auf Mallorca macht, sollte aufpassen!Denn die Insel wurde in der Nacht auf Montag (26. September) von einem schlimmen Unwetter heimgesucht. Vor allem im Südosten von Mallorca sind dadurch schwere Schäden entstanden.Urlaub auf Mallorca: Schlimme Unwetter auf der InselIn der Cala Figuera (Gemeinde Santanyi) wurden viele Autos von den Wassermassen mitgerissen und teilweise […]

© IMAGO / localpic

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Wer aktuell Urlaub auf Mallorca macht, sollte aufpassen!

Denn die Insel wurde in der Nacht auf Montag (26. September) von einem schlimmen Unwetter heimgesucht. Vor allem im Südosten von Mallorca sind dadurch schwere Schäden entstanden.

Urlaub auf Mallorca: Schlimme Unwetter auf der Insel

In der Cala Figuera (Gemeinde Santanyi) wurden viele Autos von den Wassermassen mitgerissen und teilweise schwer beschädigt, berichtet die „Mallorca Zeitung“.


Das ist die Balearen-Insel Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • rund 923.000 Einwohner (Stand 2020)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma, dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

Auf Aufnahmen, die in den sozialen Netzwerken kursieren, ist außerdem zu sehen, wie in Cala Mondrago der halbe Strand vom Sturzbach weggespült wurde. Das Wasser färbte sich aufgrund des Schlamms bräunlich.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Dem Bericht nach wurden vom Unwetter an den Stränden außerdem Liegen, Sonnenschirme und Tretboote mitgerissen.

+++ Urlaub auf Mallorca beginnt für Rollstuhlfahrerin mit Erniedrigung – Horror-Erlebnis im Flugzeug +++

Warnstufe Gelb auf Mallorca

Während es in Spanien ab Montag mit dem Starkregen weniger wird, gibt es allerdings für den Dienstag eine Warnstufe wegen Windgeschwindigkeiten von bis zu 50 Stundenkilometern und Wellen mit einer Höhe von bis zu zwei Metern in Ibiza, Formentera, dem Tramuntana-Gebirge, dem Süden Mallorcas und der Region llevant im Osten.

+++ Urlaub in Tunesien: Heftig – wenn dir das bei der Einreise passiert, darfst du das Land nicht mehr verlassen +++

+++Urlaub auf Zypern wird für Frau zum Albtraum – sie findet ihren Mann tot in Flugzeugsitz+++

Am Mittwoch dürfen die Urlauber dann wieder aufatmen. Laut der „Mallorca Zeitung“ bleibt es trocken und überwiegend sonnig bei Höchsttemperaturen von 28 Grad in Pollenca und 26 Grad in Santanyi. Dafür sind am Donnerstag wieder Schauer angekündigt.

+++ Urlaub auf Mallorca: Frau auf Flug von Sitznachbar sexuell belästigt – nach der Landung folgt die Quittung +++

Und das kurz bevor die Herbstferien beginnen und wieder zahlreiche Urlauber auf die Insel fliegen werden.