Urlaub auf Mallorca: Deutscher (19) geht im Meer schwimmen – kurze Zeit später ist er tot

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Der Urlaub auf Mallorca endet für einen 19-jährigen Deutschen tödlich.

Ein junger Mann und seine Schwester verbrachten ihren Urlaub auf Mallorca nahe Port d'Alcúdia. Als der 19-Jährige bei einem Strandbesuch an der Playa de Muro aus dem Wasser kam, klagte er über Unwohlsein. Kurz darauf versagte sein Herz.

Urlaub auf Mallorca: 19-jähriger Tourist stirbt an der Playa de Muro

Wie die „Mallorca Zeitung“ berichtet, ist ein deutscher Urlauber am Samstagabend, den 21. August, auf Mallorca verstorben. Ein Sprecher der Polizei bestätigte dies gegenüber dem Medium.

---------------------

Das ist die Baleareninsel Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • Einwohner rund 923.000 Menschen (Stand 2020)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma, dort spricht man auch Katalanisch
  • Der eigene Dialekt der katalanischen Sprache, der auf der Insel gesprochen wird, heißt Mallorquinisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

---------------------

Der Urlauber aus Deutschland hatte sich nach einem Aufenthalt im Wasser über Unwohlsein beklagt und soll kurz darauf begonnen haben, Blut zu husten. Ein Rettungsschwimmer eilte dem 19-Jährigen, der sich mit seiner Schwester am Strand aufhielt, zur Hilfe und verständigte den Notruf.

Kurz darauf erlitt der junge Mann einen Herzinfarkt. Die Einsatzkräfte versuchten laut der „Mallorca Zeitung“ eine Stunde lang, ihn wiederzubeleben, doch die Bemühungen blieben vergeblich.

---------------------

Weitere Meldungen aus Mallorca:

Urlaub auf Mallorca: Regierung denkt über heftige Regel für Balearen nach – auch Touristen betroffen

Urlaub auf Mallorca: Touristen baden im Meer und kriegen Hautausschläge – gefährlicher Grund

Urlaub auf Mallorca: Gastwirte halten sich nicht an Corona-Regeln – das rächt sich jetzt

---------------------

Urlaub auf Mallorca: Verstorbener Deutscher soll an einem Herzfehler gelitten haben

Laut der Schwester des Verstorbenen, litt der junge Mann an einem Herzfehler, wegen dem er auch schon einmal operiert worden war. Zudem soll er medikamentös behandelt worden sein. Bis die Umstände seines Todes vollständig geklärt sind, muss erst einmal die Autopsie abgewartet werden.