Veröffentlicht inVermischtes

Sparkasse greift zu drastischen Mitteln – plötzlich ist in den Filialen alles anders

Die Sparkasse greift zu ganz neuen Mitteln und überrascht mit einer völlig neuen Überraschung. Kunden werden es sofort bemerken.

In einer Sparkassen-Filiale ist von nun an alles anders.
u00a9 IMAGO/imagebroker

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Schick gekleidete Menschen in Bluse und Anzug, ein förmlicher Händedruck am Anfang und unangenehme Termine, zu denen man nur ungern geht. So stellen sich viele junge Menschen eine Bank vor. Um das zu ändern, hat sich die Sparkasse ein neues Konzept ausgedacht.

Unter dem Motto „Alles andere als Boring“ gibt es jetzt eine Filiale, die speziell auf junge Kunden zugeschnitten ist. Stylisches Interieur, eine Popcorn-Maschine zum Naschen und bequeme Möbel erinnern kaum noch an eine Bank. Und das ist noch nicht alles.

Sparkasse: Coole Events in der Bank?

Im osthessischen Bad Hersfeld hat vor einigen Wochen die neue Dienststelle „Maxxs.Corner“ eröffnet. Dort arbeiten drei junge Mitarbeiter, gekleidet in schwarzen Hoodies und modernen Sneakern. Einen Schreibtisch sucht man vergeblich – und natürlich wird sich geduzt. „Wir stellen uns besonders auf die Themen ein, die junge Menschen zwischen 18 und 28 bewegen, zum Beispiel Ausbildungsbeginn, die erste Wohnung, Urlaub im Ausland, erste Geldanlage“, erzählt ein Mitarbeiter gegenüber der dpa. Die Generation Z hätte schließlich ganz andere Bedürfnisse und Wünsche als ältere Bankkunden.


Auch interessant: Sparkasse: Paukenschlag! Hier sollen Kunden mehr für ihr Konto blechen


Auch Veranstaltungen finden in der neuen Filiale statt. „Wir planen viele spannende Events. Angefangen bei Themen wie Finanzbildung oder Infos zu großen regionalen Unternehmen wollen wir auch einfach mal mit euch feiern“, heißt es auf der Website von „Maxxs.Corner“. Natürlich gibt es auch hier die klassischen Services einer Bank – von der Eröffnung eines Girokontos bis hin zu Geldanlage. Alles eben in lockerer Atmosphäre.

Nicht die erste Filiale

Dabei ist „Maxxs.Corner“ nicht einmal die erste Bankfiliale, die ihr Angebot auf junge Menschen zuschneidet. Auch die Stadtparkasse Düsseldorf betreibt eine Filiale für die Generation Z, bei der es, laut der Website, neben „trendy Kaffee und Snacks“ auch „super praktische Money-Hacks und ganz klar, natürlich auch die beste Finanzberatung der Stadt“ gebe. Auch die Stadtsparkasse München eröffnete eine ganz besondere Filiale (wir berichteten hier <<<).


Das könnte dich auch interessieren:


Die Ausstattung der neuen hessischen Filiale hätte „schon einen ordentlichen Betrag gekostet“, die Geschäftsstelle der Sparkasse sei jedoch „nicht unbedingt teurer als andere Standorte“, erklärte Sparkassen-Vorstand Thomas Walkenhorst. Bislang seien die ersten Reaktionen der Kunden sehr positiv.