Rewe: Für besonderen Kundenumgang – Mitarbeiter erhalten Extra-Schulung

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Der Umgang mit Kunden ist für Mitarbeiter von Rewe und anderen Supermärkten genauso wichtig wie der Überblick über das Sortiment.

Nun möchte Rewe seine Mitarbeiter in Österreich für den Umgang mit bestimmten Kunden besonders schulen.

Rewe-Angestellte in Österreich erhalten Extra-Schulung

Bei der Entscheidung, welchen Supermarkt man für seinen Einkauf nutzt, zählen sicher Faktoren wie das Sortiment oder die Preise am meisten. Aber auch der Service spielt eine Rolle. Für die Mitarbeiter ist es deswegen wichtig zu wissen, wie man mit Kunden angemessen umgeht.

---------------

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften" ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen (Stand 2020)

---------------

Dabei können nicht alle Kunden gleich behandelt werden. In Österreich möchte Rewe laut einer Pressemeldung speziell für den Umgang mit Menschen mit Demenz sensibilisieren und schulen.

Rewe: Mitarbeiter sollen für Kunden mit Demenz sensibilisiert werden

Zu diesem Zweck gibt es eine Kooperation der Rewe Group mit dem Zentrum für Demenzstudien an der Donau-Uni Krems. In der Pressemeldung heißt es dazu unter anderem: „Mitarbeitende bei BILLA, BILLA PLUS, BIPA und PENNY werden im Umgang mit Menschen mit Demenz sensibilisiert, um bestmöglich auf deren Bedürfnisse während des Einkaufs einzugehen.“

---------------

Weitere Rewe-News:

Rewe lässt Bombe platzen: HIER zieht sich das Unternehmen jetzt zurück

Rewe: Neuerung an Tankstellen! Schon bald findest du dort DAS

Rewe: Neue Zusammenarbeit mit Aral! Bestimmte Kunden können sich bald freuen

---------------

Es solle ein spezieller Handlungsleitfaden und ein kurzes Schulungsvideo für die Mitarbeiter erarbeitet werden.

Rewe: Schulungsvideo soll hilfreiche Tipps geben

„Es ist Teil unserer Unternehmensphilosophie, allen Menschen in unseren Märkten respektvoll und hilfsbereit zu begegnen. Als Nahversorger sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und leisten gerne unseren Beitrag, um Menschen mit Beeinträchtigungen bei ihren Einkäufen bestmöglich zu unterstützen. Jede Kundin und jeder Kunde ist herzlich willkommen“, erklärt Johannes Zimmerl, Direktor Konzernpersonalwesen der Rewe Group in Österreich.

Das Schulungsvideo zeige unterschiedliche Situationen beim Einkaufen, welche durch eine Demenzerkrankung häufiger auftreten können und wie die Mitarbeiter reagieren sollen. (gb)

Aldi, Lidl, Rewe und Co: Änderung! DAS wird bald teurer!

Alle Kunden von Aldi, Lidl, Rewe und Co. müssen sich bald auf Preiserhöhungen bei bestimmten Produkten einstellen. Hier bekommst du alle Infos <<<.