Veröffentlicht inVermischtes

Personalausweis: Große Änderung steht bevor – bald musst auch DU ein neues Foto machen

Es ist das Dokument, das wir alle in unserem Geldbeutel haben: Der Personalausweis. Nun stehen Änderungen bevor, die uns alle betreffen.

Diese Änderung im Personalausweis wird uns alle betreffen.
u00a9 imago images/Jochen Tack

Hunderte Euro von deiner Krankenkasse sichern – so kommst du ans Geld

Finanz-Experte Ercan Avci erklärt im Video, wie man mit bestimmten Bonusmodellen bares Geld bei Krankenkassen sparen kann.

Es ist das Dokument, das jeder von uns ab 16 Jahren besitzen muss: der Personalausweis. Keinen Identitätsnachweis zu besitzen, stellt sogar eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld von bis zu 3.000 Euro geahndet werden.

Besonders wichtig auf dem Perso ist das Foto. Ein biometrisches Passfoto ist schließlich Voraussetzung für die Beantragung eines neuen Personalausweises. Doch nun wurde in Bezug auf das Foto eine Änderung beschlossen, die uns alle betrifft.

Foto-Änderung auf dem Personalausweis

Die wichtigste Eigenschaft des Dokuments ist seine Fälschungssicherheit. Das Wasserzeichen, die Spiegelung des Bundeswappens und die holografischen Porträts sorgen dafür, dass der Ausweis nicht so leicht gefälscht werden kann. Trotzdem gelingt es Betrügern: Mit der Betrugsmethode „Morphing“ können Kriminelle die Gesichter von zwei oder mehr Personen zu einem neuen verschmelzen und so Ausweisdokumente manipulieren. Dagegen will die Regierung nun vorgehen.


Auch interessant: Verkehr: Radikale Änderung bei Bußgeldern und Strafen – Polizisten stellen sich gegen Minister


Ab dem 1. Mai 2025 sind laut Bundesministerium nur noch digitale Passbilder für die Beantragung eines Personalausweises oder Reisepasses zulässig. Diese werden dann über eine besonders gesicherte Verbindung an das Bürgeramt oder die Ausländerbehörde geschickt, wie „Chip“ berichtet. Dort wird das Foto dann auf seine Biometrietauglichkeit geprüft.

Muss ich meinen Perso jetzt wechseln?

Nach der Ankündigung dieser neuen Änderung fragen sich viele zu Recht, ob sie ihren Personalausweis jetzt erneuern müssen. Die Antwort ist eindeutig: Nein, das müssen sie nicht. Die Regelung gilt nur für Dokumente, die ab Mai nächsten Jahres neu beantragt werden. Mit dieser Maßnahme soll auch das Verfahren vereinfacht werden: Fotos können direkt in der Behörde gemacht werden.


Das könnte dich auch interessieren:


Somit werden künftig ausgedruckte Lichtbilder werden nicht mehr angenommen. Auch die Aushändigung von Personalausweisen soll verbessert werden: Die Bundesregierung plant, ab Ende des Jahres den Direktversand zu ermöglichen. Damit soll das neue Ausweisdokument direkt an die Meldeanschrift der Person geschickt werden.