Veröffentlicht inVermischtes

Netto: Irre Szenen auf Parkplatz! Discounter-Kunden trauen ihren Augen nicht

Auf einem Netto-Parkplatz ging es am Wochenende hektischer zu, als ohnehin schon. Sowas haben Kunden wohl noch nie gesehen!

Auf einem Netto-Parkplatz spielten sich ungewohnte Szenen ab.
u00a9 IMAGO/Funke Foto Services

Netto: Das ist die Geschichte des Discounters

Netto ist eine beliebte Discounter-Kette in Deutschland. Das Unternehmen gehört zum Lebensmittel-Konzern Edeka. Wir stellen euch in diesem Video die Geschichte des Discounters vor.

Auf Parkplätzen von Discountern wie Netto kann es schon mal hoch her gehen. Besonders am Wochenende oder vor Feiertagen kann die Stimmung auf der Fläche schon mal angespannt sein, wenn viele genervte Autofahrer möglichst schnell parken oder eben vom Parkplatz runter kommen möchten.

Kürzlich ging es auf einem Parkplatz vor einer Netto-Filiale in Bad Emstal in Hessen erneut ziemlich trubelig zu – allerdings aus einem schönen Grund!

Netto: 80 Menschen auf Parkplatz versammelt

Bei dem Anblick auf dem Parkplatz der Netto-Filiale am Samstag (27. April) dürften einige Kunden ihren Einkaufsstress mal kurz vergessen haben. Statt Autos versammelten sich in Bad Emstal am Nachmittag nämlich rund 80 Menschen vor dem Supermarkt, wie „Bild“ berichtet.

Bei den Personen handelt es sich aber nicht um Kunden, sondern Gäste einer Hochzeitsgesellschaft – inklusive Brautpaar. So hatten Jana und Robert gerade in einer Gaststätte gegenüber der Netto-Filiale auf ihr Eheglück angestoßen, als in der Restaurant-Küche ein Feuer ausbrach. Zwei Fritteusen gingen in Flammen auf, die Hochzeitslocation musste sofort evakuiert werden.

Auch interessant: Hochzeit: Braut wird übel begrapscht – ausgerechnet von IHM

Netto: Brautpaar feiert Parkplatz-Party

Bräutigam Robert erzählt: „Es hieß: ‚Alle raus, alle raus!‘ Und dann haben wir uns hier versammelt.“ Weil gerade die Mini-Burger serviert werden sollten, gab’s die dann eben auch auf dem Parkplatz. „Wir haben das Fingerfood und den Aperitif dann dort gereicht“, erklärt Gaststätten-Inhaber Franz Holzhauer gegenüber „Bild“. „Unsere Gäste waren einfach toll. Sie haben sich die Laune nicht verderben lassen.“


Mehr Themen:


Musik wurde schließlich über ein Auto-Radio abgespielt, die Hochzeitsgesellschaft sowie Braut und Bräutigam tanzten vor der Netto-Filiale. Währenddessen wurde die eigentliche Location in anderen Räumen in der Nähe aufgebaut. So konnte die Hochzeit auch ohne Netto-Parkplatz bis in die Nacht gefeiert werden.