Veröffentlicht inVermischtes

Lotto-Spieler knackt Jackpot – was dann über ihn rauskommt, macht sprachlos

Nachdem er lange auf sein Glück warten musste, knackt ein Lotto-Spieler endlich den Jackpot, doch seine Geschichte macht sprachlos.

© IMAGO/Zoonar

Eurojackpot: Das sind die 5 höchsten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Beim Eurojackpot wurden bereits einige Menschen zu Millionären gekürt. Auf die Gewinner wartet nicht selten ein dreistelliger Millionen-Betrag. Wir zeigen dir die fünf höchsten Jackpot-Gewinne in Deutschland.

Bernard Botting hatte damit nun wirklich nicht mehr gerechnet. Der 98 Jahre alte Lotto-Spieler knackt vor den Augen seiner Familie dreifach den Jackpot, doch das ist noch längst nicht das Einzige, was ihn so besonders macht.

+++ Dachdecker gewinnt Lotto-Millionen – völlig irre, was aus ihm geworden ist +++

Bernard und seine Frau Doris entschieden sich vor einigen Jahren gemeinsam dazu, „Postcode Lotterie“ zu spielen. Vor fünf Jahren verstarb seine Frau in einem stolzen Alter von 93 Jahren, was Bernard jedoch nicht davon abhielt weiterhin auf den großen Gewinn zu hoffen. Der Witwer aus Burnham in Seam Essex (England) versuchte sein Glück erneut und ging mit drei Losen ins Rennen. Der 98-Jährige hätte wohl nicht damit gerechnet, dass er mit diesen Losen nicht nur ein-, nicht zwei-, sondern glatt drei Mal gewinnen würde.

Lotto-Spieler gewinnt gleich mit mehreren Losen

„Es erstaunte mich, als Sie mir den ersten Scheck gaben, dann bekam ich zwei weitere Umschläge mit dem gleichen Betrag in allen dreien. Meine Frau wäre begeistert“, fügte er hinzu, wie das englischsprachige Medium „Mirror“ berichtete. Umgerechnet rund 265.000 pro Check werden ihm in Anwesenheit seiner Familie überreicht. Das macht eine gesamte Gewinnsumme von insgesamt umgerechnet 795.000 Euro.

+++ Lotto-Gewinnerin kündigt sofort ihren Job – du ahnst nicht, als was sie jetzt arbeitet +++

Für Bernard war direkt klar: Das Preisgeld behält er auf keinen Fall für sich alleine, sondern teilt es, wie damals mit seiner Frau schon besprochen, unter seiner Familie auf. Seine Tochter, die ihm die letzten Jahre besonders zur Seite stand, erhält wohl den größten Anteil. Was nach der Gewinnübergabe über ihn herauskommt, macht sprachlos.


Weitere Themen:


Als Kriegsveteran hatte er im Zweiten Weltkrieg jahrelang den Streitkräften gedient. Nach so viel Leid, das er gesehen haben musste, gönnt man ihm in seinem stolzen Alter seinen Lotto-Gewinn über die englischen Ländergrenzen hinaus, umso mehr.

>> Anmerkung der Redaktion <<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.