Lotto: Frau kann ihr unglaubliches Glück kaum fassen – „Andere Leute spielen jeden Tag!“

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Beschreibung anzeigen

Dickes Auto, schicke Villa, ein eigener Swimmingpool im Garten – wer hat denn nicht schon einmal davon geträumt im Lotto zu gewinnen? Was einer Lotto-Spielerin aus Maryland (USA) aber passiert ist, ist wirklich unglaublich!

Wie kann man denn bitte so viel Glück haben? Während andere Lotto-Spieler jahrzehntelang verzweifelt versuchen wenigstens einmal zu gewinnen, hat eine Frau aus den USA dieses Kunststück gleich dreimal geschafft – und das innerhalb von nur drei Jahren!

Lotto-Spielerin aus USA hat unfassbares Glück

Davon berichtet „CNN“. Die 61-Jährige kaufte vor kurzer Zeit zwei Lucky-Rubbellose im Wert von fünf US-Dollar (umgerechnet etwa 4,40 Euro). Das erste Los war eine Niete. Aber mit dem zweiten sahnte sie satte 50.000 Dollar (circa 44.200 Euro) ab!

--------------------

Lotto in Deutschland:

  • Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Landeslotterien im deutschen Kaiserreich zu einer kleineren Anzahl von Anbietern zusammengefasst
  • in der Nazi-Zeit wurde das Genehmigungsrecht der Länder dem Reichsschatzmeister übertragen
  • nach dem Krieg wurden in sämtlichen Besatzungszonen Lottosysteme vorbereitet
  • die „Zusatzzahl“ wurde am 17. Juni 1956 eingeführt
  • erste TV-Übertragung der Ziehung am 4. September 1965
  • am 7. Dezember 1991 wurde die „Superzahl“ eingeführt

--------------------

Das ist ja schon Glück genug. Aber für die Frau ist es tatsächlich das dritte Mal, dass sie in diesem Laden den Preis von 50.000 Dollar gewonnen hat! Jeweils im August 2018 und im folgenden Oktober gewann sie diese stattliche Summe.

---------------------

Weitere Lotto-Themen:

Lotto in NRW: Frau wird über Geldregen informiert – dann beginnt ein Alptraum

Lotto: Patient bekommt nach heftiger Operation eine Karte in der Klinik – als er sie öffnet, traut er seinen Augen nicht

Lotto: Mann knackt den Jackpot – und zwar auf diese ungewöhnliche Weise

-------------------------

Lotto: Frau sahnt gleich dreimal den Jackpot ab

Die Freude bei dem Glückspilz ist natürlich groß: „Ich habe es einfach nicht geglaubt“, sagte die Amerikanerin. „Andere Leute spielen jeden Tag und gewinnen nicht. Es ist unglaublich, dass ich dreimal gewonnen habe.“

Laut „CNN“ plant sie, das Geld für einige dringend benötigte Reparaturarbeiten zu verwenden.

Auch dieses Ehepaar hatte Mega-Glück: Sie sahnten beim Lotto über 100 Millionen ab – doch was ihr Sohn dann forderte, macht fassungslos. Hier mehr dazu. (cf)

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.