Lotto: Mann gewinnt 2 Millionen Dollar – nur durch einen Zufall erfährt er davon

Lotto: Ein Spieler wusste über einige Tage gar nicht, dass er gewonnen hatte. (Symbolbild)
Lotto: Ein Spieler wusste über einige Tage gar nicht, dass er gewonnen hatte. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / ZUMA Press

Dieser Lotto-Spieler hatte gleich doppeltes Glück.

Erst gewann er eine stattliche Summe, bekam allerdings davon gar nichts mit. Nur durch einen Zufall wurde er dann doch noch zum Lotto-Millionär.

Lotto: Mann gewinnt 2 Millionen Dollar

Einmal beim Lotto so richtig abräumen, das ist wohl der Traum eines jeden Spielers. Für einen Mann in Kanada wurde nun aus dem Traum Realität.

---------------

Lotto in Deutschland:

  • Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Landeslotterien im deutschen Kaiserreich zu einer kleineren Anzahl von Anbietern zusammengefasst
  • in der Nazi-Zeit wurde das Genehmigungsrecht der Länder dem Reichsschatzmeister übertragen
  • nach dem Krieg wurden in sämtlichen Besatzungszonen Lottosysteme vorbereitet
  • die „Zusatzzahl“ wurde am 17. Juni 1956 eingeführt
  • erste TV-Übertragung der Ziehung am 4. September 1965
  • am 7. Dezember 1991 wurde die „Superzahl“ eingeführt

---------------

Das Besondere an der Geschichte ist, dass sich der Mann nach der Ziehung gar nicht informierte, ob er etwas gewonnen hat. Einige Tage war der Neu-Millionär vollkommen ahnungslos. Wie die „Toronto Sun“ berichtet, war er zusammen mit seiner Frau für einen ihrer Enkel einkaufen, als sie aus einer Laune heraus den Gewinner-Schein kauften. Das Paar hat drei Kinder und fünf Enkelkinder.

Lotto: Spieler erfährt nur durch einen Zufall von seinem Gewinn

Der Spieler entdeckte den Schein zufällig einige Tage nach der Ziehung in seiner Hosentasche. „Ich behielt den Schein fünf Tage lang in meiner Tasche, bevor ich ihn überprüfte“, sagte der Lotto-Gewinner. Das Ehepaar entschloss sich den Schein prüfen zu lassen, als sie erneut in dem Laden waren. Es folgte die glückliche Nachricht: mit dem Schein hatten sie satte zwei Millionen Dollar gewonnen.

---------------

Weitere Lotto-News:

Lotto: Millionen-Gewinnerin blickt auf ihr Los und übersieht wichtiges Detail – „Stellt euch meinen Schock vor“

Lotto: Frau kauft ein Rubbellos – als sie es freimacht, trifft sie fast der Schlag

Lotto: Irre! Glückspilz kauft in Pizzabude Los - das verändert sein Leben für immer

---------------

„Danach habe ich mir eine Hose mit Reißverschlusstaschen gekauft!“ so der glückliche Gewinner zur „Toronto Sun“. Wie das Paar mit dem Gewinn umgehen möchte, sei auch schon klar. Das gewonnene Geld solle zum einen mit ihren Kindern geteilt werden und zum anderen für wohltätige Zwecke gespendet werden.

„Auch ohne diesen Gewinn haben wir schon viele Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt, so dass wir jetzt noch mehr helfen können“, so die Frau des Gewinners. So wird dieser Lotto-Gewinn nicht nur ein Ehepaar und dessen Familie sehr glücklich machen, sondern wahrscheinlich auch vielen anderen Menschen zu Gute kommen. Das hört sich doch nach einem sehr guten Verwendungszweck für die Lotto-Millionen an. (gb)