Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Reederei vereinfacht nervige Regel – doch kaum ein Urlauber profitiert davon

Hast du schon deinen Winterurlaub geplant? Viele Touristen verbringen ihre Auszeit auch in der kalten Jahreszeit auf einer Kreuzfahrt. Mit Blick auf das Pandemie-Geschehen müssen die Kreuzfahrt-Urlauber allerdings etwas Wichtiges beachten, bevor sie an Bord gehen.Kreuzfahrt: Reederei lockert Corona-VorschriftenWährend die Menschen hierzulande zittern und sich mit dem ungemütlichen Wetter herumschlagen müssen, verbringen andere die Ferien […]

u00a9 IMAGO / imagebroker

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Hast du schon deinen Winterurlaub geplant? Viele Touristen verbringen ihre Auszeit auch in der kalten Jahreszeit auf einer Kreuzfahrt.

Mit Blick auf das Pandemie-Geschehen müssen die Kreuzfahrt-Urlauber allerdings etwas Wichtiges beachten, bevor sie an Bord gehen.

Kreuzfahrt: Reederei lockert Corona-Vorschriften

Während die Menschen hierzulande zittern und sich mit dem ungemütlichen Wetter herumschlagen müssen, verbringen andere die Ferien lieber in warmen Urlaubsregionen.

Die „Hurtigruten Expeditions“ zählt weltweit zu den größten Reedereien für Expeditionskreuzfahrten und bietet in den kommenden Monaten unter anderem Ausflüge nach Argentinien und Chile an. Laut „Kreuzfahrttester“ geht es dort in diesem Jahr deutlich entspannter zu.

Zumindest was die Corona-Maßnahmen betrifft, denn diese werden von der Reederei gelockert. In Zukunft müssen sich die Urlauber vor ihrer Reise nicht mehr auf das Virus testen.

Bei einer Kreuzfahrt mit den Hurtigruten lockern sich die Corona-Maßnahmen. (Symbolbild) Foto: IMAGO / imagebroker

+++ Kreuzfahrt: Ehepaar darf nicht mit an Bord – die Reederei muss ihnen keinen Cent zurückerstatten +++

Bisher war ein entsprechender Nachweis Voraussetzung, um an Bord zu gehen. Damit ist jetzt Schluss! Ein Impfnachweis ist allerdings nach wie vor Voraussetzung für eine Reise mit „Hurtigruten Expeditions“.


Weitere News zum Thema Urlaub:


Nicht alle Urlauber können sich freuen

Jedoch können sich nicht alle Passagiere über die Lockerungen freuen. Den „Kreuzfahrttestern“ zufolge müssen Touristen, die sich auf eine Tour in die Antarktis begeben, weiterhin einen Test vorzeigen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf.