Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Achtung! DIESER Fehler bei der Buchung kostet Geld – SO wird es günstiger

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Du möchtest demnächst eine Kreuzfahrt buchen? Dann solltest du jetzt besser aufpassen, denn: Es gibt einen Fehler, den machen viele Urlauber bei ihrer Buchung. Und der kostet!

Wer eine Kreuzfahrt plant, der möchte seinen Urlaub auch so gut es geht genießen können. Dabei spielt die Wahl der Kabine eine entscheidende Rolle für die Passagiere. Die beliebteste Kategorie hierbei? Die Balkonkabine!

Kreuzfahrt: Balkonkabinen deutlich teurer als Innenkabinen – lohnt sich das?

Und das nicht ohne Grund: Hier kannst du auf der eigenen Veranda frische Meeresluft genießen. Dafür sind viele Kreuzfahrer bereit, mehr Geld auszugeben als für eine Außen- oder Innenkabine. Aber: Lohnt es sich wirklich, für eine Balkonkabine tiefer in die Tasche zu greifen?

+++ Urlaub an der Ostsee: Chaos-Wochenende an der deutschen Küste – es ist kein guter Vorbote +++

Wenn es nach dem Online-Kreuzfahrtspezialisten „Kreufahrtberater.de“ geht: Nein! Das Unternehmen hat eine Umfrage unter 3.000 Kreuzfahrtgästen durchgeführt. Sind Gäste mit einer höheren Kabinenkategorie zufriedener mit ihrer Kreuzfahrt?

Kreuzfahrt: Umfrage mit überraschendem Ergebnis

Das Ergebnis überrascht. „Unsere Umfrage zeigt, dass Gäste in Innen- und Außenkabinen insgesamt zufriedener sind als die in Balkonkabinen“, erklärt Frank Riecke, Geschäftsführer von „Kreuzfahrtberater.de“.

Innenkabinen werden zudem häufiger weiterempfohlen, als die teuren Balkonkabinen – ein Ergebnis, mit dem auch Riecke nicht gerechnet habe. Eine Erklärung dafür sieht der Geschäftsführer unter anderem im Preisbewusstsein der Kunden und im Kreuzfahrterlebnis.

+++ Italien: Todes-Drama am Comer See – Ertrunkener Schüler (17) stammte aus NRW +++

+++Kreuzfahrt: Regeländerungen auf den Schiffen – jeder Passagier ist betroffen+++

—————–

Die Deutschen lieben Kreuzfahrt-Urlaub:

  • Am beliebtesten sind Kreuzfahrten mit weitem Abstand bei US-Amerikanern, gefolgt von Chinesen – dann folgen die Deutschen
  • Über 30 Prozent der weltweiten Kreuzfahrtschiffe werden in der Karibik eingesetzt, damit ist sie vor dem Mittelmeer das beliebteste Fahrtgebiet
  • Die beliebtesten Fahrtgebiete unter den deutschen Kreuzfahrern sind Nordeuropa und das westliche Mittelmeer
  • Der Begriff hat seinen Ursprung in dem niederländischen Wort „kruiser“ aus dem 17. Jahrhundert, der ein kreuzendes (im Sinne von hin und her fahrend) Schiff bezeichnete
  • Dank des Kreuzfahrt-Booms der vergangenen Jahre ist Deutschland heute ein Werftenstandort von weltweitem Rang
  • In der öffentlichen Wahrnehmung werden aber immer auch die hohen Belastungen für Mensch und Umwelt durch Kreuzfahrtschiffe betrachtet

——————-

Kreuzfahrt-Passagiere können bei Kabinen-Wahl bares Geld sparen

„Insgesamt verbringt der durchschnittliche Kreuzfahrer wenig Zeit auf seiner Kabine. Schließlich geht es darum, jeden Tag neue Destinationen zu entdecken. So oder so halten sich die Gäste einen Großteil des Tages an der frischen Luft auf“, sagt Riecke.

—————

Weitere Kreuzfahrt-Themen:

Kreuzfahrt: Chaos auf „Mein Schiff“ – sogar die Crew muss eingreifen! „Boah“

Kreuzfahrt: Was hier bei Tui im Kleingedruckten steht, verdirbt einigen die Reise ordentlich

Kreuzfahrt: Aufsehen an Bord von Aida – DIESE Gäste fallen auf!

—————

An alle Kreuzfahrer: Für die zukünftigen Buchungen vielleicht auch mal über eine Innenkabine nachdenken – und somit Geld sparen.

Kunden-Ansturm! Welches Problem Reedereien jetzt haben, liest du hier. (cf)