Kreuzfahrt: Gäste schauen vom Balkon – und werden Zeuge eines unfassbaren Ereignisses

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Beschreibung anzeigen

Naturspektakel können atemberaubend anzusehen sein – jedoch auch große Zerstörung verursachen. Urlauber auf einer Kreuzfahrt erlebten eins nun hautnah.

Wie unser Partnerportal „Moin.de“ berichtet, habe die Kreuzfahrt-Touristin Claudia im August auf der italienischen Insel Stromboli ein Naturschauspiel miterleben dürfen.

Kreuzfahrt: Urlauberin fotografiert Vulkanausbruch

Sie konnte – wie viele andere Urlauber auf dem Schiff ebenfalls – von ihrem Balkon aus einen Vulkanausbruch der drei Krater auf Stromboli beobachten und sogleich auch ein atemberaubendes Foto machen.

Mit „Mein Schiff 4“ schipperte sie das etwa 70 Kilometer nördlich von Sizilien gelegene Eiland an. „Wir hatten so ein Glück und durften das Spektakel dreimal erleben“, berichtet Claudia gegenüber „Moin.de“

-------------------------------------

Mehr Nachrichten von Moin:

Ostsee: Heftige Konsequenzen – dieses beliebte Tier ist kurz vor dem Aussterben

Aida: Passagier hat Trinkgeld-Forderung – Kreuzfahrt-Fans geraten in Streit!

Nordsee: Existenzen am Ende, hier ist bald nichts mehr zu retten – „Stimmung kippt“

-------------------------------------

Ihr Foto habe sie als Erinnerung auf Acryl verewigen lassen. „Das Bild hängt nun zuhause an der Wand und wir freuen uns jeden Tag daran“, erzählt sie weiter.

Der 900 Meter hohe Vulkan sorgt meist nur für harmlose Eruptionen. Oft ist nur die Westseite der Insel betroffen, auf der keiner der rund 570 Bewohner leben. Doch der letzte größere Ausbruch ist noch gar nicht so lange her. 2019 kam ein Mensch dabei ums Leben.

-----------------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>

----------------------------------------

Claudia betrachtet solche Katastrophen natürlich auch mit Respekt. Sie hätte die Kreuzfahrt-Tour in diesem Jahr ungern in La Palma gemacht. Auf der kanarischen Insel war der Vulkan ebenfalls aktiv und richtete großen Schaden an. Die Insel musste evakuiert werden.

Spektakuläres Foto von Vulkanausbruch

Mehr Details zu den Vulkanausbrüchen und das spektakuläre Foto der Urlauberin kannst du bei „Moin.de“ sehen.

Nordsee: Existenzen am Ende, hier ist bald nichts mehr zu retten – „Stimmung kippt“

Die Corona-Krise war für viele Menschen vor allem wirtschaftlich eine Katastrophe. Eine Berufsgruppe an der Nordsee hat es besonders hart getroffen. Mehr dazu, liest du bei „".

Ebenfalls auf „“ erfährst du, aus welchem Grund eine beliebte Attraktion auf der Insel Rügen dichtmachen muss. (js)