Ikea: 2G wird Pflicht! Darauf müssen Kunden beim Einkaufen achten

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Die schwedische Möbelhauskette Ikea erfreut sich in Deutschland bei Kunden großer Beliebtheit. Immer mehr Möbelhäuser entstehen und die Umsätze wachsen. Ikea erzielte im abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 in Deutschland einen Einzelhandelsumsatz von 5,325 Milliarden Euro.

Beschreibung anzeigen

Fix Kerzen bei Ikea kaufen – das könnte bald schwierig werden.

Seit der Ministerpräsidentenkonferenz am Donnerstag ist klar: Die 2G-Regel für den Einzelhandel kommt. Gilt sie jetzt auch für Einrichtungshäuser wie Ikea?

Ikea: Shoppen nur noch für Geimpfte und Genesene

Es wird noch einmal richtig ungemütlich für alle, die noch nicht geimpft sind. Denn jetzt hat die Ministerpräsidentenkonferenz entschieden, dass auch im Einzelhandel bald eine 2G-Regel greift. Das heißt: Shoppen nur noch, wenn du geimpft oder genesen bist. Selbst mit einem Test kommst du nicht mehr in die Läden!

-------------------

Ein paar Eckdaten zum Möbelriesen Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchise-Nehmer betreiben Ikea-Filialen in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit

------------------

Nur Geschäfte des alltäglichen Bedarfs bleiben auch weiter für Ungeimpfe geöffnet: Supermärkte, Drogerien und Apotheken.

Doch in allen anderen Läden gilt: ohne Impfung oder Genesenennachweis kein Zutritt! Klamotten, Spielzeug oder eben Möbel shoppen? Unmöglich. Das gilt daher auch für Ikea.

Für Ungeimpfte gibt es keinen Zutritt mehr. Wer jetzt bei dem schwedischen Möbel-Riesen einkaufen möchte und ungeimpft ist, der guckt in die Röhre. Bleibt nur noch der Online-Shop.

Ikea: Wochenlanges Warten auf Impfschutz

Auch, wer sich jetzt für eine Erstimpfung entscheidet, wird noch ein paar Wochen warten müssen, bis er oder sie wieder shoppen gehen darf. Erst zwei Wochen nach der zweiten Impfung gilt man allgemein als vollgeimpft. Und zwischen der Erst- und Zweitimpfung liegen auch noch ein paar Wochen.

--------------------

Mehr Ikea-News

--------------------

Alternativ verimpfen einige noch den Impfstoff von Johnson & Johnson, bei dem man zwei Wochen nach der Erstimpfung als „geimpft“ gilt. Doch die Wirksamkeit des Impfstoffes ist nicht ausreichend! Wer mit Johnson & Johnson erstgeimpft wurde, sollte dringend mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech/Moderna) auffrischen!

Wie ist die Regel in Supermärkten genau? Das kannst du HIER nachlesen >>>