Hunde pinkeln immer wieder an die gleiche Stelle – das hat gefährliche Folgen

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Kathrin Hänig

Wir waren in der Tierklinik am Kaiserberg und haben uns einige Krankheiten erklären lassen.

Beschreibung anzeigen

Einen Hund zu haben bedeutet auch, regelmäßig mit ihm Gassi zu gehen. Dass man dabei unweigerlich auch oft an Plätzen vorbeikommt, an denen schon andere Hunde ihre Urin-Marke hinterlassen haben, ist bekannt.

Dass das wiederholte Pinkeln an ein und der selben Stelle allerdings schwere Folgen haben kann, musste jetzt ein Mädchen in Sachsen feststellen. Und das, obwohl zum Zeitpunkt des Geschehens nicht einmal ein Hund vor Ort war.

Hunde sorgen in Sachsen für Riesenschreck

Als ein Mädchen an einer Ampel in Waldenburg in Sachsen den Knopf betätigt, erwartet sie statt eines Licht-Wechsels tosender Lärm, als plötzlich der Mast auf die Straße donnert.

--------------------------------------------------------

Der Hund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • die wilde Stammform ist der Wolf
  • weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • allein in Deutschland leben neun Millionen als Haustiere

--------------------------------------------------------

Bauhof-Chef Jens Winter war zufälligerweise in der Nähe, als die Ampel zu Boden fiel. „Das Mädchen stand da wie versteinert“, erzählte er gegenüber „Bild“.

+++ Hund rettet Kinder vor großer Gefahr – und bezahlt dafür mit seinem eigenen Leben +++

Hunde-Urin soll Schuld an Ampel-Fall haben

Beim genauen Betrachten der Kipp-Stelle fällt Winter auf, dass das Rohr unten durchgerostet ist. Sein Verdacht gilt den Vierbeinern der Statt. „Das verzinkte Stahlrohr ist durchgerostet, weil dort immer Hunde dagegen pinkeln.“

--------------------------------------------------------

Mehr zum Thema Hund:

--------------------------------------------------------

Auch das Straßenbauamt vor Ort sieht einen Zusammenhang zwischen dem Hunde-Urin und dem Ampel-Fall. Demnach soll der scharfe Urin über viele Jahre das Rohr langsam aber stetig zersetzt haben. Dass dabei allerdings weder das Mädchen noch Hund oder Herrchen verletzt wurden, ist echtes Glück.

Hier erfährst du, warum auch in NRW Hunde-Urin zum Problem geworden ist. (sj)