Hochzeit: Brautpaar im Kreuzfeuer der Kritik – wegen DIESER Details auf der Feier

Ein Brautpaar steht wegen eines besonderen Details auf seiner Hochzeit massiv in der Kritik (Symbolfoto).
Ein Brautpaar steht wegen eines besonderen Details auf seiner Hochzeit massiv in der Kritik (Symbolfoto).
Foto: imago / xblickwinkelMcPhotoxFotoxBegsteigerx

Damit die eigene Hochzeit etwas Besonderes wird, lassen sich viele Brautpaare für ihre Feier die unterschiedlichsten Sachen einfallen. Doch ein Pärchen hat es mit seiner Kreativität wohl etwas zu weit getrieben. So zumindest empfinden es einige Internet-Nutzer.

Sich für die Hochzeit von einem romantischen Film oder einem romantischen Märchen inspirieren zu lassen, ist eigentlich nichts Ungewöhnliches. Aber wie „The Sun“ berichtet, kam ein Hochzeits-Motto so gar nicht gut an.

Hochzeit: Brautpaar bekommt DESWEGEN einen Shitstorm

Ein Brautpaar hat sich für seine Trauung den Liebesfilm „Titanic“ als Thema ausgesucht. Der Film erzählt den Untergang des gleichnamigen Passagierschiffs im Jahr 1912. Insgesamt 1.500 Menschen kamen dabei ums Leben. In dem Film geht es aber auch um die Liebesgeschichte von Jack und Rose.

----------------------

Hochzeit – das sind die beliebtesten Bräuche:

  • Brautstrauß-Werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Die Braut über die Schwelle tragen
  • Reis werfen
  • Ehegelübde vortragen
  • Glückwünsche mit Luftballons steigen lassen
  • Geldgeschenke überreichen

-----------------------

Hochzeit: Für DIESES Motto hagelt es heftige Kritik

Ein Schnappschuss zeigt das Pärchen, wie es auf einem selbstgebastelten Mini-Schiff posiert. Das Foto wurde in einer Facebook-Gruppe geteilt. Und dort hagelte es massiv Kritik an Braut und Bräutigam.

Hochzeit: Facebook-User teilen ihren Unmut mit

„Ich fühle mich wirklich verarscht“, schreibt ein Facebook-User. „Der Großonkel meines Vaters war als 15-jähriger Heizer auf diesem verdammten Boot und starb einen schrecklichen Tod. Das ist NICHT romantisch.“

Ein Zweiter kritisiert sogar den Film direkt: „Ich beschuldige diesen dummen Film, eine schreckliche Tragödie, die 1.500 Menschen tötete, zu einer romantischen Geschichte gemacht zu haben.“ Ein Dritter sagt: „Der Film handelt immer noch von dem eigentlichen Ereignis, also ist es geschmacklos, es nachzuahmen zu versuchen.“

Hochzeit: Einige Menschen empfinden Motto als weniger schlimm

Doch laut „The Sun“ gibt es auch einige Stimmen, die das Motto nicht als ganz so schlimm empfinden. Es sei seit der Tragödie so viel Zeit vergangen und es sei in Ordnung, den Film romantisch zu sehen.

------------------

Weitere Hochzeits-Themen:

Hochzeit: Paar steht vor Traualtar – sie haben keine Ahnung, was zwei ihrer Gäste heimlich im Hotel tun

Hochzeit: Paar fasst krassen Entschluss – und opfert dafür sogar das Brautkleid!

Hochzeit: Braut ist entsetzt, weil Schwägerin DAS zu ihrer Trauung trägt

------------------------

Solch einen Shitstorm hatte das Paar mit Sicherheit nicht erwartet.

In diesem Artikel findest du ein eher ungewöhnliches Hochzeitsfoto. Irgendetwas scheint doch zu fehlen, oder nicht? (cf)