Hochzeit: Paar will heiraten, doch das eigene Baby fehlt – dann erleben sie eine faustdicke Überraschung!

Hochzeit: Das eigene Baby konnte bei der Hochzeit seiner Eltern nicht dabei sein. (Symbolfoto)
Hochzeit: Das eigene Baby konnte bei der Hochzeit seiner Eltern nicht dabei sein. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Shotshop

Eines der größten Highlights im Leben ist die eigene Hochzeit. Möglichst viele nahestehende Personen sollen dabei sein. Ein Pärchen musste den großen Tag jedoch ohne sein neugeborenes Baby verbringen. Was dann geschieht, ist wirklich rührend.

Wie traurig: Die Hochzeit eines Paares musste ohne den eigenen, kleinen Sohn stattfinden. Er war einfach zu krank, um das Krankenhaus zu verlassen. Aber eine rührende Geste von den Mitarbeitern der Neugeborenen-Station machte das wieder wett. Davon berichten die „Manchester Evening News“.

-------------------

Das sind beliebte Hochzeitsbräuche:

  • Brautstrauß-Werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Die Braut über die Schwelle tragen
  • Reiskörner werfen
  • Ehegelübde vorlesen
  • Hochzeitstanz mit Braut und Bräutigam oder Vater der Braut

----------------

Hochzeit: Baby ist nicht bei Trauung dabei, dann folgt Überraschungs-Aktion

Der Sohn von Alex und Frances Smith, Joseph, war seit mehr als 150 Tagen Patient auf der Station. Und auch am Tag der Hochzeit ging es ihm noch schlecht. Er verpasste den großen Tag seiner Eltern. Die Trauung musste wegen Corona ohnehin schon mehrmals verschoben werden.

Nach der Hochzeit wurde das Paar von einer Krankenschwester der Station angerufen. Sie wurden gebeten, ihren kleinen Sohn an dem Tag zu besuchen – und dann folgte eine dicke Überraschung!

Hochzeit: Paar erlebt eine faustdicke Überraschung

„Wir haben Joseph ein Hochzeitsoutfit angezogen, das Kinderbett mit Luftballons und einem selbstgemachten Banner mit ihren Namen und dem Datum der Hochzeit dekoriert“, sagt die Krankenschwester. „Wir haben dem Brautpaar auch eine Karte mit Josephs Handabdrücken und ein Hochzeitsbuch aus der gesamten Neugeborenen-Station geschenkt.“

---------------

Weitere Hochzeits-Themen:

Hochzeit: Bräutigam will sich im Wasser erfrischen – als er DAS bemerkt, wird er panisch

Hochzeit: Gäste sind entsetzt, als sie das Motto der Trauung sehen – „Einfach nur widerlich“

Hochzeit: Schwiegermutter zahlt Getränke und Blumen – doch das sollte die Braut noch bitter bereuen

----------------

Alex und Frances hätten damit überhaupt nicht gerechnet. Sie seien sehr emotional und dankbar für die Überraschung gewesen. „Es war eine absolute Achterbahn der Gefühle auf der Neugeborenen-Stationen. Aber wir haben einige nette Mitarbeiter getroffen, die trotz ihrer immensen Arbeitsbelastung echte Fürsorge und Mitgefühl für Joseph und unsere Situation zeigten“, wird das Paar von „Manchester Evening News“ zitiert.

Eine wirklich rührende Geschichte! (cf)

Urlaub in der Türkei: Vorsicht! Darum könnte deine nächste Reise deutlich teurer werden!

Wer Urlaub in der Türkei machen möchte, der sollte sich das gut überlegen. Denn der könnte jetzt richtig teuer werden! >>> Hier mehr dazu