Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Braut sagt Trauung ab – weil ihr Auserwählter heimlich DAS macht

Hochzeit: Braut sagt Trauung ab – weil ihr Auserwählter heimlich DAS macht

Hochzeit .jpg

Hochzeit: Braut sagt Trauung ab – weil ihr Auserwählter heimlich DAS macht

Hochzeit: Braut sagt Trauung ab – weil ihr Auserwählter heimlich DAS macht

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Unglaublich, was sich ein Verlobter kurz vor seiner Hochzeit geleistet hat. Kurzerhand änderte er die gemeinsame Gästeliste – ohne seine Verlobte darüber zu informieren.

Als diese sah, wen er von ihrer Hochzeit ausgeladen hat, war sie fassungslos.

Hochzeit: Gäste hinterrücks ausgeladen – nur „für Erwachsene“

Vier Wochen vor ihrer Hochzeit hat eine 38-jährige Mutter erstmals einen Blick auf die Gästeliste ihrer Hochzeit geworfen.

Vergeblich suchte sie auf der Liste nach den Namen ihrer drei Kinder: Madison (18), Ethan (15) und Isabella (10). Als sie realisierte, dass ihre Kinder tatsächlich nicht auf der Gästeliste standen, konfrontierte sie ihren Verlobten.

Dieser erklärte ihr daraufhin, dass es sich bei der gemeinsamen Hochzeit um eine Feier nur „für Erwachsene“ handeln würde.

Auf Reddit machte die Frau ihrem Ärger Luft, so die „Sun“.

————————

Hochzeit – das sind die beliebtesten Bräuche:

  • Brautstrauß-Werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Die Braut über die Schwelle tragen
  • Reis werfen
  • Ehegelübde vortragen
  • Glückwünsche mit Luftballons steigen lassen
  • Geldgeschenke überreichen

————————

Hochzeit: Jeder wusste Bescheid – außer die Braut

Der 38-jährigen zufolge wusste jeder aus ihrer Familie Bescheid; nur sie stand außen vor. Sie ging davon aus, dass ihr Ex-Mann ihre Kinder zur Hochzeit bringen würde.

Schnell begriff sie, weshalb ihre Brautjungfern und ihre Eltern in den vergangenen Wochen auf Distanz gegangen sind.

Hochzeit: Eine Frau möchte die Forderung ihres Verlobten nicht erfüllen (Symbolbild).
Hochzeit: Eine Frau möchte die Forderung ihres Verlobten nicht erfüllen (Symbolbild).
Foto: IMAGO / Westend61

Als Erklärung führte ihr Freund an, dass die Kinder noch unreif wären und dass er sich wohlfühlen wolle, ohne Verurteilung durch die Kinder, so die „Sun“.

————————

Mehr zum Thema Hochzeit:

Hochzeit: Braut wird übel mitgespielt – jetzt darf ihre eigene Familie nicht zur Feier kommen

Hochzeit: Braut schickt Gästen vorab Verbots-Liste – unfassbar, was ihnen alles untersagt wird

Hochzeit: Frau will Ex-Verlobten ihrer Schwester heiraten – das spaltet ihre ganze Familie!

————————

Mit der Begründung ihres Verlobten wollte sich die Frau nicht zufriedengeben. In Folge eines großen Streits sagte das Paar die gemeinsame Hochzeit ab. Ob es zu einem Ersatztermin kommen wird, ist fragwürdig. (jdo)